22.08.2016, 09:25 Uhr

1. Sommernachtsfest am Trabochersee

Die Organisatoren Adolf Kovacs, Michi Kohlbacher und Marco Triller konnten mit dem Besuch sehr zufrieden sein.
TRABOCH. Die Grundidee zum 1. Sommernachtsfest am Trabochersee kam der FPÖ-Ortsgruppe bei einem ihrer Stammtische im Gästehaus Zechner.
Als geeigneter Ort bot sich Michi´s Seeschenke am Trabochersee am – ein traumhaftes Areal. Gedacht war es am Anfang als kleines Fest für die Bevölkerung. Wer aber Michi Kohlbacher kennt, weiß, dass gleich was "Ordentliches" gemacht wird.
Wichtig war den Veranstaltern, dass die Musik aus der Region kam. Mit den "LoaSingers" und der "Beisl Bänd" war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Der Abschluss bildete ein großes Feuerwerk, das trotz der kühlen Temperaturen so manches Herz erwärmte.
Nachdem das 1. Sommernachtsfest von der Bevölkerung so gut angenommen wurde. steht einer Fortsetzung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege – hoffentlich bei wärmeren Temperaturen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.