09.06.2017, 09:04 Uhr

Der Trachtenverband auf Mitarbeiterseminar

(Foto: Obersteirischer Trachtenverband)
Von 25 bis 28. Mai trafen sich wieder die Trachtlerinnen und Trachtler des Obersteirischen Trachtenverbandes unter der Leitung von Obfrau Brigitte Seebauer zum jährlichen Mitarbeiterseminar am Retzhof in Leibnitz. In der Gruppe Funktionäre wurde entsprechend dem Motto „Durch red´n kumman d´Leut zaum“ das Thema Gesprächsführung und Kommunikation angeboten. Neben Tanz, Platteln, schöpferischen Gestalten, Lied und Volksmusik konnte heuer auch „Laienspiel“ durchgenommen werden. Dieses vielseitige Gruppenangebot nutzten 82 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von 11 Vereinen. Für die Jüngeren wurde eine rhythmisch-musikalische Einheit angeboten und auch den Kletterpark konnten sie ausprobieren.
Beim Abschlussabend präsentierten die SeminarteilnehmerInnen ein eindrucksvolles Programm und die Gruppe „schöpferisches Gestalten“ mit Walkjanker nähen, Stickereien und Lederarbeiten stellten ihre Werke aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.