06.04.2017, 11:25 Uhr

Osterüberraschung auf der Mur

Osterei gefunden! Manfred Maxl holte sich das vom LE-Bootshaus versteckte Ei und bekommt als Belohnung eine geführte Bootstour. (Foto: KK)
LEOBEN/ST. MICHAEL. Mitglieder des LE-Bootshauses haben sich bei ihrer ersten Fahrt auf der Mur als Osterhasen betätigt und auf der Strecke St. Michael – Leoben als kleine Überraschung ein Osterei versteckt. Ein Foto auf Facebook diente als Hinweis. Dem Finder wurde eine geführte St. Michael-Bootstour für sich und seine vier besten Freunde versprochen. "Wir waren überrascht, denn auf der Mur ist richtig was los. Nur wenige Tage später wurde unser Osterei geborgen. Mur-Surfer Manfred Maxl hat den 'Bergungsprozess' sogar fotografisch doumentiert und im Anschluss stolz das Ei bei uns im LE-Bootshaus abgeliefert", erzählt Nina Neuhold-Kofler. Als Belohnung gibt es für Manfred Maxl nun die versprochene Flusswanderung in der nun beginnenden Flusswandersaison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.