17.10.2016, 09:45 Uhr

Solange ich kann, solange mache ich Musik

Optisch und musikalisch unterstützt von Ivana Cibulova und Eva Fischer präsentiert Werner Dulnigg seine neue CD. (Foto: Günter Pichler)

Werner Dulnigg alias Dulemann präsentiert seinen neuen Tonträger.

LEOBEN. "Abgerechnet wird erst am Ende", das ist das Motto von Werner Dulnigg alias "Dulemann" und auch der Titel eines seiner neuen Lieder. Denn er meint, dass man bis zum Ende sein Leben genießen soll. "Man sollte immer nur nach vorne schauen und sich nicht klein kriegen lassen", sagt Dulemann.
Unter dieser Einstellung hat das Musik-Urgestein seinen zweiten Tonträger "So lang i kann" aufgenommen. Gemeinsam mit Martin Reitmann am Bass und Stefan Schöngrundner am Schlagzeug drehen sich die elf Lieder um dieses Thema. Die Lieder und Texte dazu stammen aus dem richtigen Leben: "Ich habe mich von Situationen des Lebens inspirieren lassen und diese in Lieder verpackt."

Steirischer Bluesrock

Gleich die Nummer Eins auf seiner neuen CD startet mit einer Rockversion der steirischen Landeshymne, dem "Styrian Slide". Die kritischen Texte, die Heimatverbundenheit des Leobeners und eine Mischung aus Blues und Rock machen seine Musik aus. Eine Mischung aus Dialekt und Hochdeutsch ist daher auf dem Tonträger unüberhörbar vorhanden. "Mir san Steirer und des heat ma a", sagt Dulnigg.
Der Musiker aus Leidenschaft lebt für seine Musik: "Solange ich kann, solange mache ich auch Musik" – deshalb auch der Titel der neuen CD. Offiziell präsentiert Werner Dulnigg seinen Tonträger am 29. Oktober in Bruck und am 9. Dezember in Leoben. Online werden die Lieder in Kürze auf amazon, iTunes und Spotify erhältlich sein. Außerdem liegt die CD in diversen regionalen Geschäften sowie im Buglkraxn-Shop auf.

CD-Infos

CD-Präsentation am 29. Oktober in der Volksbankpassage in Bruck und am 9. Dezember im JUZ Spektrum in Leoben.
Die CD ist per Mail unter musicdule@gmail.com oder auf seiner Facebookseite (Dulemann) erhältlich.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.