02.11.2017, 09:47 Uhr

Zehn neue Wohnungen übergeben

Gemeinsam mit den Verantwortlichen und Ehrengästen feierten die neuen Mieterinnen und Mietern eine symbolische Schlüsselübergabe. (Foto: Heinz Waldhuber)

Aufgeteilt auf zwei Wohnhäuser, soll den Mietern ein leistbares Wohnen ermöglicht werden.

TRABOCH. Mit einem Festakt wurde die symbolische Schlüsselübergabe an die Mieterinnen und Mieter von zehn neuen Wohnungen gefeiert. Übergeben wurden die zwei neuen Gebäude mit je vier beziehungsweise sechs Wohneinheiten vom Direktor der Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft, Mario Kleissner.

Maßnahmen gegen die Abwanderung

In ihren Festreden unterstrichen Mauterns Bürgermeister Andreas Kühberger als Vertreter des Landes Steiermark und Trabochs Bürgermeister Joachim Lackner die Wichtigkeit des geförderten und somit leistbaren Wohnens. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen sind leistbare Wohnmöglichkeiten in der Region ein weiterer Schritt, um der Abwanderung in Ballungszentren entgegenzuwirken. Nach der Segnung durch Dechant Clemens Grill, lud die Siedlungsgenossenschaft zu einem gemeinsamen Essen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.