AMS mit innovativem Projekt

Im Bezirk Liezen sind aktuell zur Vorbereitung der Wintersaison 600 offene Stellen in Küche, Service und Rezeption beim AMS gemeldet.
  • Im Bezirk Liezen sind aktuell zur Vorbereitung der Wintersaison 600 offene Stellen in Küche, Service und Rezeption beim AMS gemeldet.
  • Foto: AMS
  • hochgeladen von Roland Schweiger

Per Bus führte das AMS Steiermark interessierte Grazer Arbeitsuchende zu einer Jobbörse nach Gröbming, um sich bei Tourismusbetrieben aus der Region Schladming-Dachstein um offene Stellen zu bewerben. Die Wintermonate rücken immer näher und die steirischen Tourismusbetriebe sind bereits auf der Suche nach engagiertem Personal: Alleine im Bezirk Liezen sind aktuell zur Vorbereitung der Wintersaison rund 600 offene Stellen in Küche, Service und Rezeption beim AMS gemeldet. Zur Unterstützung der Unternehmen in der Tourismusregion Schladming-Dachstein veranstaltete das AMS Steiermark eine Jobbörse in Gröbming. Das Besondere daran: Die 18 teilnehmenden Bewerber waren interessierte Arbeitsuchende aus dem Grazer Raum, die nach einer Vorauswahl per Bus vom AMS in die Obersteiermark gebracht wurden, um die Region besser kennen zu lernen und sich direkt bei den Tourismusbetrieben um offene Stellen zu bewerben. „Mit diesem innovativen Projekt fördern wir die überregionale Vermittlung von Arbeitskräften", sagt AMS-Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen