Familienstreit eskalierte

In Liezen eskalierte ein Familienstreit.
  • In Liezen eskalierte ein Familienstreit.
  • Foto: Polizei Auto BMI/Weissheimer
  • hochgeladen von Roland Schweiger

LIEZEN. Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Liezen steht im Verdacht, Samstagnachmittag, 24. Oktober 2020, mit einem Messer auf ihren Stiefsohn losgegangen zu sein und ihren Ehemann mit dem Messer an der Hand verletzt zu haben.
Gegen 13.35 Uhr dürfte ein Streit zwischen der 47-Jährigen und ihrem Stiefsohn eskaliert sein. Die 47-Jährige steht im Verdacht, mit einem Küchenmesser auf ihren Stiefsohn losgegangen zu sein. Der Ehemann habe sich zwischen die Kontrahenten gestellt und sei dabei an der Hand verletzt worden. Anschließend habe der Stiefsohn das Küchenmesser aus der Hand der Verdächtigen entreißen können und habe sich, begleitet von seinem Vater, in Sicherheit bringen können.
Gegen 13.45 Uhr erstatteten die Opfer die Anzeige in der Polizeiinspektion Liezen. Nach einer kurzen Fahndung nahm eine Streife der Polizeiinspektion Liezen die Verdächtige im Nahbereich der Wohnung fest. Die Verdächtige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in die Justizanstalt Leoben eingeliefert, wo mittlerweile die Untersuchungshaft verhängt wurde.
Der Ehemann wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Rottenmann eingeliefert, er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen