Hermann Kröll Steirer des Jahrzehnts

Eine grossartige Ehrung seines Lebenswerkes erhielt der Schladminger Langzeit-Bürgermeister (1975 - 2005) Hermann Kröll von den Lesern der Kleinen Zeitung in Graz.
Der ausschlaggebende Punkt war sicher Kröll‘s Einsatz seit über 20 Jahren für Menschen mit mentalen oder körperlichen Beeinträchtigungen.
In engster Zusammenarbeit und Unterstützung mit und durch seinen Freund Arnold Schwarzenegger fanden 1993 erstmals ausserhalb der USA die Special Olympics in Schladming statt. Und 2017 werden diese Weltwinterspiele neuerlich in Schladming und in Graz ausgetragen werden. Neuerlich mit Herman Kröll, dem Präsidenten der Special Olympics Österreich und seinem Freund Arnold Schwarzenegger, erfolgreicher Filmhero und ehemaliger Gouverneur von Kalifornien.
http://www.herbertbauer.at/s/cc_images/teaserbox_37497605.jpg?t=1416594476
Aus Anlass dieser wohlverdienten Ehrung überreichte der Schladminger Künstler und Dozent an der Akademie Geras, Herbert Bauer, Altbürgermeister Kröll ein Bild aus seinem Zyklus „REALES & SURREALES“.
Dies wohl auch als Zusatzanerkennung für die Leistungen von Hermann Kröll für Schladming als dessen Bürgermeister. Wie unter anderem den Neubau des Diakonissenkrankenhauses oder die Mitbegründung als treibende Kraft der Skihauptschule - jetzt neue Skimittelschule - der Skihandelsschule und der Skiakademie mit Maturaabschluss.

Herbert Bauer ist am 4. Dezember mit seinen Bildern bei der Lesung von Peter Gruber „Advent in der Lodenwalke“ vertreten. Von 20. - 22. März 2015 ist das Biennale Austria Mitglied Bauer Teilnehmer an der 13. VERNICE ART FAIR in Forli in Italien. Von Mai bis Oktober präsentiert Bauer in einer Sonderausstellung im Schloss Gross Sölk original Grafitstiftzeichnungen aus der Region.
Und in Kürze erscheint der Kunstseminarkatalog der Akademie Geras.

Autor:

H. B. aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.