Herrl, Frauerl und Hunderl meisterten Einsatzprüfung

Weiße Fahne für die Rettungshundestaffel Ennstal: Alle Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgelegt.
  • Weiße Fahne für die Rettungshundestaffel Ennstal: Alle Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgelegt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Den Sommer über trainierten die Rettungshundeteams der Staffel Ennstal jedes Wochenende, um die Einsatzfähigkeit in der Österreichischen Rettungshundebrigade zu erhalten. Alle zehn angetretenen Hundeteams schafften die jährlich vorgeschriebenen Prüfungen – mit überdurchschnittlichen Punktezahlen. Geprüft wurden unter anderem Gehorsam, Gewandtheit, Flächensuche im Wald und Trümmersuche in einem leerstehenden, mehrstöckigen Siedlungshaus in Stein an der Enns.
Somit sind die bestens ausgebildeten Rettungssuchhundeteams der ÖRHB-Staffel Ennstal, mit Staffelführer Christian Gruber, wieder jederzeit für den Ernstfall einsatzbereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen