L 740: Sanierung und neuer Geh- und Radweg

Landesrat Anton Lang mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Vertretern der Baubezirksleitung und der Baufirma bei der Baustelleneinrichtung.
2Bilder
  • Landesrat Anton Lang mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Vertretern der Baubezirksleitung und der Baufirma bei der Baustelleneinrichtung.
  • Foto: Land Steiermark
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Ab Montag ist ein Abschnitt auf der L 740, der Lassingerstraße, halbseitig gesperrt. Verkehrslandesrat Anton Lang: „Der primäre Sanierungsabschnitt erstreckt sich von Kilometer 1,130 bis Kilometer 2,230 und befindet sich anfänglich noch im Liezener Stadtgebiet, danach im Freiland. Nachdem neben den Asphaltschichten auch der Unterbau neu aufgebaut wird, kann quasi von einem Neubau gesprochen werden. Zusätzlich werden ein ein Kilometer langer Geh- und Radweg inklusive Brücke und die Waldmüllerbrücke neu gebaut. Von Kilometer 0,760 bis Kilometer 0,910 erfolgt zusätzlich eine Asphaltsanierung. In Summe kommt das Bauvorhaben auf rund eine Million Euro, die Stadt Liezen beteiligt sich mit 300.000 Euro.“

Weitere Sanierungen

„Ab Kilometer 1,285 wird südöstlich der Landesstraße ein zweieinhalb Meter breiter Geh- und Radweg errichtet, der an einen bestehenden Radweg anschließt. Der über ein Kilometer lange Geh- und Radweg mündet dann in einen bestehenden Gemeindeweg“, berichtet Martin Kerschbaumer von der Baubezirksleitung Liezen.
Bei Kilometer 1,546 überspannt die Waldmüllerbrücke den Oberdorferbach. Die 51 Jahre alte Brücke wird abgetragen und durch eine neue, rund sechs Meter lange Brücke ersetzt. Kerschbaumer: „Dafür wurde eine Notumfahrung errichtet, die einspurig befahrbar ist und mit Ampeln geregelt wird. Parallel zur neuen Waldmüllerbrücke verlaufend wird eine Fertigteilbrücke für Fußgänger und Radfahrer gebaut. Bis Ende Oktober sollte alles fertig sein.“

Landesrat Anton Lang mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Vertretern der Baubezirksleitung und der Baufirma bei der Baustelleneinrichtung.
Dieser Abschnitt soll unter anderem saniert werden.
Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen