Achillessehne ist ausgeheilt

Auf der Laufbahn. Carina Schrempf trainiert seit heuer in Krems.
3Bilder

Sie läuft und trainiert seit diesem Jahr an der Donau und nicht mehr im Ennstal. Die Rede ist von der Leichtathletin Carina Schrempf. Die Ennstalerin aus St. Martin am Grimming trainiert seit Jänner beim ULV Krems, an ihrem Schulort. Der Grund sind bessere Trainingsbedingungen und weil der Winter im Donautal nicht so lange dauert wie hier daheim. Die WOCHE traf Carina Schrempf zufällig beim Training in Stainach.

Vizemeisterin
Jetzt sind Ferien und aus diesem Grund sieht man Carina Schrempf derzeit in Stainach auf der Laufbahn ihre Runden drehen. Die Verletzung an der Achillessehne ist ausgeheilt. Die längere Pause scheint sich bezahlt zu machen, betont sie. Denn Schrempf holte bei den Leichtathletik-Meisterschaften in der Südstadt unlängst auch den Vizemeistertitel in der U 23.

USA ruft
Sportlich steckt die angehende Maturantin, Schrempf besucht die HLW in Krems, ihre Ziele im Ausland ab. Mehrere amerikanische Universitäten haben ihr ein Stipendium angeboten. Ob es dann zum Studium und der weiteren Sportlerkarriere in die USA geht, will sie aber noch entscheiden. Schrempf hält sich ihre Möglichkeiten offen, denn auch in Österreich wäre die Option für eine Sportlerkarriere beim Heeresportverband für sie gegeben. Der nächste Wettkampftermin steht für Carina Schrempf Anfang September in Kapfenberg an. Das Training daheim wird derzeit regelmäßig sechs Mal die Woche abgespult. Dabei setzt Schrempf auf Abwechslung: Radfahren, Laufen und Rollerskaten.

Autor:

Angelika Marianne Wohofsky aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.