Tourismusmusjobs zum Kennenlernen

Die Abschlusspräsentation in der Volksschule Altaussee.

Im Rahmen des Projektes „Get a Job – deine Chance im Tourismus“ schnuppern Kinder frühzeitig in die regionale Arbeitswelt und erkunden die Welt der Tourismusberufe in den Hotels im Bezirk Liezen.
„Der Tourismus ist ein sehr wichtiger Arbeitgeber in der Region und schon so mancher Lehrbetrieb konnte dadurch seinen Lehrling entdecken und gewinnen“, informiert Gertraud Koller, AMS-Abteilungsleiterin für Unternehmen, die mit ihrem Team das Projekt begleitet.

Workshops für Schüler
Im Ennstal und im steirischen Salzkammergut als „Extra-Schiene“ wurden tolle Begegnungen zwischen den Kindern der Volksschulen und regionalen Tourismus-Betrieben initiiert und begleitet. So waren Schüler der dritten und vierten Klassen der VS Rohrmoos-Untertal, Pichl-Enns, Ramsau am Dachstein, Haus/Ennstal und Altaussee mit Feuereifer beim „Berufe erkunden“ dabei.
Im Panoramahotel Gürtl, Hotel Pichlmayrgut, Hotel Schwaigerhof und im Romantik Hotel Seevilla Altaussee wurden Cocktails gemixt, Pizzaböden belegt, Tische gedeckt, Schnitzel paniert und an der Rezeption spielerisch Buchungen durchgeführt.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.