12.10.2017, 12:45 Uhr

Guten Appetit!

Sie kommt immer zur besten fernsehabendzeit zwischen terror-und-horrormeldungen plus politischem hick-hack. Die verläßlichste von allen, die werbung, man weiß ja schließlich in den fernsehanstalten, wenn und wann familie vor der glotze versammelt ist. Da wird wohl hoffentlich für jeden etwas dabei sein, vom kleinkind bis zum uropa!
Gerade dann, wenn wir gemütlich und bequem im sessel oder auf der couch lehnen, vielleicht auch unser abendbrot zu uns nehmen, oder obst, süßigkeiten und kleingebäck naschen. Man will es ja nach getanem tagwerk appetitlich haben!
Aber nun kommt sie! sie ist mitunter ungustiös und unappetitlich! Einst waren es noch superweiche, mehrlagige papierrollen mit den niedlichen kosenamen flaumy und cosy für die reinigung des verlängerten rückens im stillen örtchen, heutzutage ist man schon um einiges deutlicher und ungenierter!
Plötzlich sieht man sich mit einem pilz unter den zehennägeln konfrontiert und natürlich auch, wie diesem unangenehmen zeitgenossen zu leibe zu rücken ist. Bald darauf klärt uns eine dame im besten alter mit wackeldem hinterteil auf, daß man nichts an ihrer hose sieht, da sie inkontinent ist, welche super-einlagen sie verwendet und wackelt beschwingt von dannen. Nach ein paar minuten erzählt mir ein junger fescher herr, man möchte es nicht glauben, daß er seine prostataprobleme mit hilfe von einem kürbiskernpräparat in sicheren griff bekommt. Prompt darauf stehen wir mitten in einer apotheke, worin eine attraktive dame per fingerzeig bei frau magister ein helfende salbe gegen scheidentrockenheit begehrt. Ehe mans versieht schlummert ein baby genüsslich und wir wissen auch gleich warum, es hat topsichere windeln an, die man uns eindringlich vor augen führt, in dem wir zuvor das gut gepolsterte hinterteil bewundern dürfen. Begeistert erzählt uns hierauf eine junge dame mit enger, kurzer kleidung von ihrem tollen monatshygieneschutz und man sieht wirklich, daß man nichts sieht! Es dauert nicht lange, dann erscheint ein strichmännchen mit putzigem namen und verspricht uns heilung für lästigen juckreiz im intimbereich durch eine salbe seines namens und ein reifes, anscheinend betroffenes ehepaar bedankt sich artig beim strichmännchen. zwischendurch werden mundgeruch und zahnfleischschwund-und-ausfall eindringlich in großaufnahme dargestellt und auf der stelle hat man ein wundermittel dafür bereit. Für blasenleiden jeglicher art wird uns ein preiselbeer-medikamant angeraten, mit dem man wirksam und schnellstens abhilfe schaffen kann. Eine andere kompetente vife apothekerin empfiehlt uns anhand einer gut verständlichen darm-grafik wärmstens ein präparat für blähungen, durchfall und verstopfung, sollten wir hin und wieder darunter zu leiden haben.
endlich werden wir rückständige, unmündige menschen aufgeklärt, wie wir körper-und-fußgerüche, unreine haut, schuppen, fettige und andere lästige haare zu bekämpfen haben, welch ein fortschritt! ohne werbung wären wir ja nie darauf gekommen und würden noch im neandertal leben!
Habe ich was vergessen? nun eigentlich fehlen noch supermittel für potenz, flöhe, läuse, seniorenwindeln, alzheimer und demenz, aber weiß ich dann das morgen auch noch? keine sorge, sie kommt ja morgen wieder und daher verlasse ich mich ganz und gar auf die verläßlichkeit der werbung zu besten fernsehabendzeit! guten appetit!

Fr. Amort
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentareausblenden
367
Monika-Maria Ehliah Windtner aus Linz-Land | 12.10.2017 | 14:36   Melden
3.925
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 12.10.2017 | 15:07   Melden
118
Ernestine Gira aus Liezen | 12.10.2017 | 15:48   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 12.10.2017 | 16:29   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 12.10.2017 | 16:32   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 12.10.2017 | 16:34   Melden
162
Heinz Welser aus Salzburg Stadt | 12.10.2017 | 19:41   Melden
200
ingrid streicher aus Liezen | 12.10.2017 | 19:57   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 13.10.2017 | 07:58   Melden
5.144
Friederike Amort aus Liezen | 13.10.2017 | 08:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.