06.11.2017, 13:26 Uhr

Paltentaler Feuerwehren hielten Abschnittsübung ab

Ein Brand in einer Firma musste gelöscht werden. (Foto: FF Au bei Gaishorn)

Explosion im Biodiesel-Werk der Firma Münzer in Au bei Gaishorn. Das war die Übungsannahme für die Abschnittsübung der Feuerwehren des Paltentals.

 Der Startschuss erfolgte mit einer Schauübung, vorgetragen von den Kameraden der FF Au, sowie einer Einweisung der Delegierten in den geplanten Übungsablauf. Die Feuerwehren Au, BTF Mayr-Melnhof, Gaishorn, Treglwang, Trieben Stadt, BTF Trieben, Dietmannsdorf und St. Lorenzen im Paltental wurden zur Übung alarmiert. Aufgabe für die anrückenden Wehren war, die Brandbekämpfung durchzuführen sowie die angrenzenden Gebäude vor einem Flammenübergriff zu schützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.