Beste Stimmung beim Maibaumfest in Leonding-Holzheim

Jochen Landvoigt, Thomas Haudum, Thomas Neidl, Beatrix Velechovsky, Karl F. Velechovsky, Robert Luger, Gabi Krumphuber
11Bilder
  • Jochen Landvoigt, Thomas Haudum, Thomas Neidl, Beatrix Velechovsky, Karl F. Velechovsky, Robert Luger, Gabi Krumphuber
  • hochgeladen von Thomas Haudum

Das Maibaumfest im Leondinger Stadtteil Holzheim war wieder ein voller Erfolg.

Die Gäste freuten sich über Bratwürste und Leberkäse, Fassbier, Most vom Hofbauer, Wein und Velsecco. Die zahlreichen Kinder verteilten sich auf Hüpfbug, Mal- und Spielstationen des Familienbundes.
Besonderes Highlight war das Aufstellen des Maibaumes durch die Feuerwehr Leonding. Erfolgreiche Maibaumkraxler erhielten ein kleines Geschenk der ÖVP Leonding.

Da am späten Nachmittag wieder wärmende Sonnenstrahlen aufkamen wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.

Autor:

Thomas Haudum aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen