Wahl 2021 in Oberösterreich
Piberbach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Piberbach tritt Bürgermeister Markus Mitterbaur bei der Wahl 2021 an. SPÖ, FPÖ und die Grünen haben noch keinen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl nominiert.

PIBERBACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP 4,34 Prozent (Stimmenanteil: 46,67 Prozent). Die SPÖ büsste in der Wählergunst 7,42  Prozent der Stimmen ein (Stimmenanteil: 29,16 Prozent). Um . Ein Plus von 2,77 Prozent konnten die Freiheitlichen verzeichen (Stimmenanteil: 15,18 Prozent) Die Grünen konnten sich neun Prozent in der Wählergunst abholen. Bei der Bürgermeister-Direktwahl setzte sich der damalige Amtsinhaber und jetzige Altbürgermeister Florian Kranawetter (ÖVP) im ersten Wahlgang mit 66 Prozent gegen seine Herausforderer Roland Primetzhofer, 34 Prozent, durch.

Aktuelle Aufteilung im Gemeinderat:

ÖVP 46,67%, 9 Mandate (-1)
SPÖ 29,16%, 6 Mandate (-1)
FPÖ 15,18%, 3 Mandate (+1)
GRÜNE 9%, 1 Mandat (+1)

Die Wahlbeteiligung im Jahr 2015 betrug 84,11%.

Bezirk Linz-Land wählt Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag
Landtagswahl 2021 in OÖ – Ausgangslage und Umfrageergebnisse

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen