Fahrerflucht: Belohnung für Ausforschung des Täters

Der Opel-Fahrer riss die komplette Seitenwand des Wohnmobiles auf.
3Bilder
  • Der Opel-Fahrer riss die komplette Seitenwand des Wohnmobiles auf.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Daniel Butter

PRINZERSDORF/WALDVIERTEL. Es sollte ein ganz normaler Ausflug mit dem Rallyeauto nach Tschechien werden. Das Wohnmobil gemietet, das Auto auf dem Anhänger und mitten in der Nacht startete man los. Doch über die Grenze kam man gar nicht. "In Höhe Jungschlag, kurz vor Ottenschlag, kam uns ein Auto mit aufgeblendetem Licht entgegen und fuhr mit vollem Karacho ins Wohnmobil", erklärt Harald Rabl, Geschäftsführer der KFZ Werkstätte Rabl in Prinzersdorf, was sich am 17. Juli um 23 Uhr auf der Ottenschlager Straße abgespielt hatte.

Opel verursacht Unfall

Der Unfallverursacher blieb aber nicht stehen und fuhr weiter. Beim Wohnmobil entstand ein Schaden von ungefähr 24.000 Euro. Auch das Auto dürfte einen erheblichen Schaden erlitten haben. Es konnte bis jetzt ausgeforscht werden – aufgrund des Rückspiegels und einiger Autoteile – dass es sich beim Auto um die Marke Opel Astra F, Baujahr 1995, blau/grün metallic handelt, Kennzeichen ist aber leider unbekannt. "Das Wohnmobil ist wegen seiner Altererscheinung nicht mehr Vollkasko versichert. Wir sitzen jetzt auf dem Schaden solange der Täter nicht ausgeforscht", so Rabl.

500 Euro Belohnung

Die Polizei Ottenschlag ist schon auf der Suche nach dem Fahrerflüchtigen. "Leider ist es aufgrund des fehlenden Kennzeichens schwer denjenigen auszuforschen", sagt der KFZ-Mechaniker. Daher wird für sachdienliche Hinweise eine Belohnung von 500 Euro vom Opfer ausgesetzt. Polizei Ottenschlag: 059 133 3476

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen