Marketing ist Zukunft - Kluger Zeitgeist der FH Wieselburg als Impuls für Aufstrebende

WIESELBURG (MiW). Anno 1999 siedelte sich mit der Fachhochschule Wr. Neustadt am Standort Wieselburg eine Bildungsstätte im Mostviertel an, deren Schwerpunkte Marketing, Innovation und Consumer Science ganz im Puls der Zeit liegen.
Aufgrund ihres guten Rufes erfreut sich diese FH über eine starke Nachfrage bei Menschen auf der Suche nach Bildung und Perspektive, denn das internationale Interesse an Absolventen ist hoch.
Nun entgegnet die Fakultät diesem Aufwärtstrend mit einer Aufstockung ihrer Studienplätze und schließt per Ende Juli die Anmeldefrist für die diversen zukunftsorientierten Studiengänge ab.
Aber was macht diese Ausbildung in der Bierbraustadt so interessant? Dieser Frage gehen die BEZIRKSBLÄTTER im Gespräch mit zwei Vertreterinnen der Fachhochschule nach.

Die Bildung ist die Zukunft
"Alle unsere Studiengänge sind Zukunftsbranchen", erklärt die wissenschaftliche Mitarbeiterin Anja Ebertz und erörtert die Dringlichkeit von Fachkräften auf jenen Gebieten:
"Nehmen wir zum Beispiel Lebensmittel-Ressourcenmanagement und regenerative Energie. Diese beiden Themen sind bisher global nicht gelöst worden: Wie wird die Weltbevölkerung jemals ernährt werden und werden wir jemals genug Energie haben?"
Die fundierte Ausbildung in Zukunftsbranchen dient als Sprungbrett für internationale Karrieren, wie die Leiterin des Interessensmanagements Jasmin Kopf berichtet:
"Unsere Absolventen sind nicht nur in Österreich, sondern international gefragt. Wie zum Beispiel bei 'Google' in Dublin, oder 'Mars International' in London - dort überall sind unsere Absolventen vertreten."

Das Geheimnis des Erfolges
"Marketing ist nicht bloß die Werbung, es ist die Entwicklung einer Idee bis zu ihrer Umsetzung und dem Vertrieb", erklärt Jasmin Kopf.
"Im Prinzip", fügt Anja Ebertz hinzu, "ist das Marketing im starken Fokus auf den Kapitalismus die Paradedisziplin in der Unternehmensberatung: Man fragt sich, wer der Kunde ist, was er braucht und was er haben möchte". Und diese Fragen beantwortet die FH in Wieselburg ausgesprochen gut, denn viele Firmen greifen auf das Potential dieser Fakultät zu: "Die 'Shakin' Salats' von McDonalds gehören zu den bekanntesten Produkten, die von unseren Studenten entwickelt worden sind", erzählt Kopf.
Und um immer im Trend zu liegen, durchleuchtet sich der Campus Wieselburg in seinen Vorgängen permanent selbst, sodass die Studenten und ihre Persönlichkeiten immer auf die Zukunft hin ausgebildet werden können.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen