Wirtschaftsfrühstück
Netzwerken der Unternehmer in der Volksbank Mürzzuschlag

Netzwerkgespräche: Das Wirtschaftsfrühstück der Stadtgemeinde Mürzzuschlag fand dieses Mal bei der Volksbank statt.
  • Netzwerkgespräche: Das Wirtschaftsfrühstück der Stadtgemeinde Mürzzuschlag fand dieses Mal bei der Volksbank statt.
  • Foto: Veitschegger
  • hochgeladen von Heinz Veitschegger

Erfahrungsaustausch beim Wirtschaftsfrühstück der Stadt Mürzzuschlag.

Die Wirtschafts-Frühstückseinladungen der Stadtgemeinde Mürzzuschlag bieten Wirtschaftstreibenden sowie Unternehmern eine Fülle an Informationen und ein sich gegenseitiges Austauschen bzw. "Netzwerken". Als Gastgeber fungierte diesmal die Volksbank. "Mürzzuschlag hat genügend Herausforderungen, eine davon ist die Innenstadt", sagte Bürgermeister Karl Rudischer in seiner Begrüßung.

Innenstadt mit 50 Betrieben

Angespielt auf die zugesperrte Vögele-Filiale betonte Rudischer, dass die Stadt soweit sie etwas beitragen kann, sich bemühen wird, eine Nachfolge zu finden. Ansonsten fand der Bürgermeister das Stadtzentrum nach einer Betrachtung von Kaufmann Ronald Fuchs recht spannend: "Der Kern der Innenstadt ist ein 'Einkaufszentrum' mit einer Verkaufsfläche von 16.000 Quadratmetern, hat rund 50 Betriebe und beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter."

Die Volksbank Mürzzuschlag

"Seit 2016 ist die Volksbank Mürzzuschlag Teil der Volksbank Steiermark AG", sagte Franz Höcher, der die Volksbanken Mürzzuschlag, Kapfenberg und Mariazell als Filialleiter betreut. Höcher berichtete über die Struktur des steir. Volksbanken-Sektors, der seit zwei Jahren seine Kräfte stark gebündelt hat. Die Filiale Mürzzuschlag als Hausbank für Klein- und Mittelbetriebe und Privatkunden gehört zur Region Obersteiermark. 80 Kundenberater kümmern sich in 13 Filialen um zirka 36.000 Kunden. Vom Volksbanken Gewerbe-Versicherungsdienst informierte Philipp Koschak. Bei Kaffee und Kipferl sowie Vorstellung des Teams der Volksbank und Netzwerkgesprächen, auch mit dem Wirtschaftskoordinator der Stadt, Oliver Königshofer, konnte ein reger Erfahrungsaustausch geführt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen