26.10.2017, 21:11 Uhr

Die ÖBB luden zur SBT-Großbaustelle Fröschnitzgraben

Da staunte beim ÖBB-Infobaustellentag "Mini-Ingenieur" Severin, 6, als er 400 m unter dem Berg, wie auch viele Erwachsene, die Großbaustelle des Semmering-Basistunnels inspizierte. Von der künftigen Nothaltestelle geht es in Richtung Mürzzuschlag und ab 2018 mit der Tunnelbohrmaschine in Richtung Gloggnitz.
-heivei-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.