15.11.2016, 13:50 Uhr

Ehrung für Mürzer SPÖ-Mitglieder

Bei der Mitgliederversammlung: "SPÖ führende Kraft in Mürzzuschlag".

Die Ehrung von Parteimitgliedern, die Position der SPÖ in Mürzzuschlag und das Gastreferat von BM Hans Peter Doskozil, Landesverteidigung und Sport, bildeten den Schwerpunkt der periodisch stattfindenden Versammlung der SPÖ Mürzzuschlag. Unter den begrüßten Gästen u.a. die beiden Abgeordneten zum Landtag, Maria Fischer und Stefan Hofer.
Seit einem Jahr ist GR Marco Marchetti Vorsitzender der Stadtorganisation. Mit Begeisterung stellte er fest, dass das Team der SPÖ innerhalb eines Jahres einiges bewegt hat. Motiviert von dem zuerkannten 3. Landes-Innovationspreis für Erfolg versprechende Themen und überzeugende Öffentlichkeitsarbeit mit Aktionen wie zum Beispiel: "Ganz Ohr", wo sich einmal im Monat auf dem Stadtplatz und im Ortsteil Hönigsberg das Team unbürokratisch den Sorgen und Wünschen der Menschen annimmt. Gleichauf temperamentvoll präsentierte Matthias Rudischer als JG-Vorsitzender seine auf 744 Tage rückblickende Jugendarbeit. Frauenvorsitzende Barbara Ganster vermittelte die Tätigkeit des Frauenkomitees.
Bgm. Karl Rudischer ging auf die Veränderungen in der Stadt ein. "Es ist uns trotz der Veränderungen durch die Gemeindefusion, die Bezirks-Zusammenlegung oder die sich über die Social Media ergebenden neuen Kommunikationsflüsse gelungen, die Kräfte zu bündeln. Die SPÖ Mürzzuschlag ist nach wie vor die gestaltende und führende Kraft in der Gemeinde", so Rudischer.
Die Rolle des Bundesheeres allgemein, die Sicherheitspolitik mit dem Schwerpunkt der Zusammenarbeit in Krisenfällen und die künftigen bundespolitischen Herausforderungen im Sportbereich waren Themen von Bundesminister Hans Peter Doskozil.
Heinz Veitschegger
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.