Die Löwen hatten viel zu lachen

Die Vertreter des Lionsclubs Bad St. Leonhard-Obdach konnten Theater-Schauspieler und Kaisermühlen-Legende Gerald Pichowetz (Mitte) begrüßen.
  • Die Vertreter des Lionsclubs Bad St. Leonhard-Obdach konnten Theater-Schauspieler und Kaisermühlen-Legende Gerald Pichowetz (Mitte) begrüßen.
  • Foto: Waldhuber
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE

Sachen zum Lachen: Lionsclub lud zum Benefizabend mit Gerald Pichowetz.

OBDACH. Es war ein großartiger Abend, zu dem der Lionsclub Bad St. Leonhard-Obdach am vergangenen Freitag in den Festsaal des Obdacher Kulturzentrums einlud – und gleichzeitig ein „Heimspiel“ für Gerald Pichowetz, seit vielen Jahren Wahlsteirer, der sich in seiner „Lieblingsgemeinde“ am wohlsten fühlt und hier Entspannung vom hektischen Theaterleben in Wien findet. „Sachen zum Lachen“ war der Titel der abendlichen Unterhaltung vor ausverkauftem Haus mit mehr als 400 begeisterten Besuchern, dabei hat Gerald Pichowetz einen Streifzug durch die österreichische Literatur angesetzt. Seit Jahren sind seine Lesungen humorvoller Höhepunkt vieler Veranstaltungen, bei denen Pichowetz sein Publikum immer zu begeisterten Lachstürmen hinreißen kann.

Und so war es auch diesmal, als er neben etlichen Anekdoten aus seinem eigenen Schauspielerleben Perlen der heimischen Literatur von Alfred Polgar, Alexander Roda, Egon Friedell, Friedrich Torberg bis hin zu Anton Krutisch rezitierte und sich wieder einmal als Vollblutkomödiant präsentierte.

Lions-Präsident Peter Köstenberger, der den Abend nicht nur als einen Höhepunkt im kulturellen Leben der Marktgemeinde Obdach, sondern auch des Lionsclubs Obdach-Bad St. Leonhard präsentierte, hatte mit seinen Mitstreitern perfekte Vorarbeit geleistet für diesen heiteren und zugleich satirischen Abend, bei dem kein Auge trocken blieb und der mit heftigen Beifall des Publikums quittiert wurde. Unter den zahlreichen Gästen sah man unter anderem auch Bürgermeister Peter Bacher, Vizebürgermeister Peter Pirker, LAbg. a. D. Peter Rieser, Wuppermann-Geschäftsführer Hubert Pletz, Bauunternehmer Wolfgang Berlinger und Vertreter befreundeter Lionsclubs aus der Obersteiermark.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen