Steiermark weiter in der Vorreiterrolle bei E-Mobility

Das Thema E-Mobility spielt umweltpolitisch und wirtschaftlich eine immer größere Rolle. „Die Steiermark ist in diesem Bereich Vorreiterin“, freut sich Vize-LH Michael Schickhofer, „Vor allem der Landesenergieversorger Energie Steiermark investiert in den nächsten Jahren massiv, um auch das E-Tankstellennetz weiter auszubauen.“

60 steirische E-Tankstellen sorgen für ein mittlerweile bereits dichtes Versorgungsnetz und die Energie Steiermark verfügt zudem über eine wachsende Flotte an E-Fahrzeugen, die dort getestet und ausgeliehen werden können.

Im Rahmen des "Leader-Programmes" zur Regionalentwicklung gäbe es in vielen steirischen Regionen ebenfalls Projekte dazu, wie beispielsweise schon in Eisenerz und Gabersdorf – und viele weitere seien in Vorbereitung“, so Schickhofer.

„Die Förderung des Landes Steiermark für E-carsharing und kommunale Nutzfahrzeuge wird sehr gut angenommen. 79 neue E-carsharing-Fahrzeuge, 13 kommunale Nutzfahrzeuge und 144 neue E-Ladestellen gibt es dadurch zusätzlich in der Steiermark", ergänzt Anton Lang, Landesrat für Umwelt und Erneuerbare Energien.

Autor:

Roland Reischl aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.