E-Mobility

Beiträge zum Thema E-Mobility

Rainer Aichinger (re.) mit  Marie-Louise Schnurpfeil (Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel) und Leo Döcker von der Villa Sonnwend.

Windischgarsten
E-Bike: Die Mobilität jetzt neu erfahren

Neben Reichraming und Steyr eröffnete "E-Mobility" die dritte E-Bike-Verleihstation in Windischgarsten. WINDISCHGARSTEN (sta). Direkt neben dem Wellnesshotel Dilly stehen die neuesten E-Bikes zum Ausprobieren bereit. Vom E-Mountainbike für Kinder bis hin zu Trekkingrädern und den neuesten Crossover-Bikes stehen Räder von 13 verschiedenen Herstellern zur Verfügung. Inhaber Rainer Aichinger: "Ich bin seit elf Jahren in dem Geschäft, das E-Biken boomt nach wie vor. Etwa 40 Prozent aller verkauften...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das BRR-Kreisel Projektteam mit "Mundl" Raimund Baumschlager (re.) möchte neue Maßstäbe im Rallyesport setzten.

Rallye goes Electric
Rallye unter Strom

Die Kreisel Eleectric GmbH & Co KG mit Sitz in Rainbach bei Freistadt bietet innovative Systemlösungen für alle Bereiche der E-Mobilität sowei für stationäre Anwendungena an. Das Unternehmen hat jetzt den Rallyesport als ideale Spielwiese für Innovationen entdeckt. ROSENAU (sta). Um die jahrelange Erfahrung im Bereich E-Antrieb auf den Boden zu bringen wurde mit der Firma BBR und Rekord-Rallyestaatsmeister Raimund Baumschlager, ein starker Partner gefunden. Bereits im Sommer 2020 soll ein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Für E-Mobilität: Urs Harnik, Anton Lang und Dieter Thier.

E-Mobilität
2 Tage E-Auto testen um nur 20 Euro

Das innovative und trendige „E-Carsharing“ kann nun zwei volle Tage lang selbst er-„fahren“ werden. In der Förderaktion "2 Tage E-Auto testen um nur 20 Euro" möchte das Land Steiermark in Kooperation mit den steirischen E-Carsharing-Unternehmen und der Energie Steiermark die Alltagstauglichkeit von Elektromobilität unter Beweis stellen.  Ob für Tagesausflüge, Großeinkäufe oder sogar mehrtägige Trips ins Ausland, das geliehene E-Auto ist schnell gebucht und kann dann beim jeweiligen Partner...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Neue Ebike-Tankstelle in Großraming eröffnet

Ebikes tankt man hier, der Fahrer nebenan. Unter dieses Motto gestellt, werben nun schon einige Almen, Gasthäuser, ... in der Nationalpark Kalkalpen Region um die Genussradler mit dem Ebike. Ab sofort gibt es nun auch in Grossraming beim Cafe Paletti diese Auflademöglichkeit! Das Cafe eignet sich perfekt als Zwischenziel und ist direkt am Ennstalradweg gelegen.

  • Steyr & Steyr Land
  • rainer aichinger

WKO Kooperation school@company

E-Mobility unterstützte letztes Jahr ein Projekt der WKO mit der NMS Rudigier Steyr unter dem Titel "school@company". Ziel war es, dass die Schüler(Innen) der kommenden 4. Klassen regionale Betriebe und deren Lehrberufe kennenlernen. Zwei Schüler machten sich bei einem Schnuppertag einen ersten Eindruck unseres Unternehmens. Als Belohnung für deren Mithilfe und anschließender Präsentation in der Schule wurde beiden in den Osterferien je ein Ebike gratis zur Verfügung gestellt. .... und das...

  • Steyr & Steyr Land
  • rainer aichinger
Am Bild (v.l.n.r.): Christoph Zettinig (Land Kärnten, e5-Betreuer), Christina Morak (e5-Programmkoordination Kärnten), Bernd Neuner (KELAG, Leiter Business Development/M&A/Internat.), LR Sara Schaar, Philipp Zuchart (KELAG, Leiter Konzerneinkauf und -logistik), Markus Kottek (Sachgebietsleiter Klimaschutz und Energieeffizienz Kärnten) und Christian Goritschnig (e5 Betreuer)
2

Klimaschutz
Kärntens e5-Gemeinden können Kelag E-Fahrzeuge testen

Ab Mai 2019 können energieeffiziente e5-Gemeinden in Kärnten E-Fahrzeuge der Kelag für einen bestimmten Zeitraum testen. KÄRNTEN. Bereits 46 Gemeinden nehmen am Energieeffizienzprogramm des Landes teil. Neben einer neuen Förderung für Akku-Geräte zur Grünraumpflege und der "Kärntner e5-Krone" sollen diese Gemeinden die E-Fahrzeuge der Kelag für einen bestimmten Zeitraum testen können. E-Fahrzeuge in der PraxisInteressierte e5-Gemeinden können den Transporter Nissan NV200 und den Nissan Leaf,...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
StadtRundschau-Redakteuer Andreas Baumgartner hat sich die neuen E-Roller ganz genau angesehen.
1 2

Story der Woche
Mit dem E-Scooter durch Linz

Die StadtRundschau hat sich die E-Scooter-Modelle und Angebot der beiden Leihanbieter in der Stadt genauer angesehen. LINZ. Einen Monat lang kurven die Linzer nun schon mit den mietbaren E-Rollern durch Linz. Die flinken Elektro-Scooter stehen überall in der Stadt bereit und können per Smartphone (und Kreditkarte) entsperrt und ausgeliehen werden. Dann läuft ähnlich wie bei einem Taxi die Zeit. Je nach Anbieter fallen ohne Grundgebühr 10 oder 15 Cent pro Minute Fahrzeit an. Nach getaner Fahrt...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Vienna Autoshow 2019 lockt mit rund 400 Neufahrzeuge von 40 Marken sowie einem E-Mobility und Offroad-Bereich.
5

400 Neuwagen von 40 Automarken
Vienna Autoshow 2019

Die Vienna Autoshow 2019 wartet heuer mit rund 400 Neuwagen von 40 Automarken auf. Auf Österreichs größte Automesse finden interessierte Besucher nicht nur zwei Europa- und zahlreiche Österreichpremieren, sondern auch bemerkenswerte Concept- und Showcars sowie einige neue Marken wie Cupra (ehemals Seat Cupra) oder ZhiDou aus China. Die NeuheitenErstmals gibt es auf der Vienna Autoshow auch eine eigene E-Mobility Area. Auf rund 450 m² informieren Experten vom geeigneten Elektroauto über...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Zahl der Neuzulassungen von E-Autos ist in Kärnten gesunken

E-Mobilität
Zahl der Neuzulassungen von E-PKW in Kärnten gesunken

Der österreichische Spitzenreiter bei den Elektroauto Zulassungen ist der steirische Bezirk Liezen. In Kärnten schaffte es nur ein Bezirk unter die österreichischen Top 30. KÄRNTEN. Das südlichste Bundesland Österreichs ist das einzige in dem die Zahl der Neuzulassungen von Elektroautos im Vergleich zum Vorjahr abgenommen hat. Insgesamt wurden heuer 234 neue E-Autos in Kärnten angemeldet, das sind um sieben weniger als im Vergleichszeitraum von Jänner bis November 2017. Hermagor ist Kärntner...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

E-MOBILITY beim Europäischen Radgipfel ausgezeichet!

Der Europäische Radgipfel in Salzburg bot passende Bühne für hervorragende Radverkehrsprojekte aus ganz Österreich. Im Kongresshaus Salzburg wurden Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen aus ganz Österreich, die im Rahmen einer klimaaktiv mobil-Partnerschaft Radverkehrsmaßnahmen umsetzen, ausgezeichnet. Sechzehn dieser Mobilitäts-Vorreiter in Sachen Klimaschutz nahmen ihre Auszeichnung persönlich aus den Händen von Jürgen Schneider, Chef der Klimasektion im Bundesministerium...

  • Salzburg
  • rainer aichinger
Der Prototyp des MotoE-Bikes war schon am Red Bull Ring unterwegs. Foto: GEPA pictures/Red Bull
2

Neue Serie für den Ring?

Die MotoGP wird elektrisch und wird bald einen Auftritt in Spielberg haben. SPIELBERG. Die Zukunft ist scheinbar elektrisch. Das ist nicht nur am Automobil-Sektor so, sondern auch bei den Motorrädern. Die MotoGP bekommt ab dem nächsten Jahr mit der MotoE ebenfalls ein elektrisches Pendant. Der Prototyp der Marke Energica Ego Corsa wurde bereits in Spielberg vorgestellt. Serienstart Die neue Serie startet 2019 mit Bikes und Piloten aus der MotoGP sowie ihren Nachwuchsklassen. Auf welchen fünf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

EBIKE ALS THERAPIEGERÄT

E-MOBILITY hilft Sigi Schwarz nach seinem Unfall bei der Schneeberg-Rallye wieder auf die Beine und übergab ihm im Zuge des Steyrlinger Rad&Laufclassic-Bewerbes ein KTM Fully. Rainer Aichinger: "Das Ebike ist unter anderem das beste Therapiegerät - ich spreche da aus Erfahrung".

  • Steyr & Steyr Land
  • rainer aichinger
E-Mobility-Chef Rainer Aichinger (Bildmitte) stellt dem Steyrer Magistrat unentgeltlich zwei Elektro-Fahrräder zur Verfügung. Mit ihm auf dem Foto Verkehrs-Stadtrat Mag. Reinhard Kaufmann und Birgit Sticht, die Radfahr-Beauftragte der Stadt.

Elektro-Fahrräder für Magistrat

STEYR. Das Steyrer Unternehmen E-Mobility (Enge Gasse) stellt dem Magistrat unentgeltlich zwei Elektro-Fahrräder für Dienstfahrten zur Verfügung. Verkehrs-Stadtrat Mag. Reinhard Kaufmann freut sich über das zusätzliche Mobilitäts-Angebot für Magistrats-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. „Elektro-Fahrräder eignen sich als Alternative zum Pkw hervorragend für Dienstfahrten speziell zwischen dem Rathaus und dem Amtsgebäude Reithoffer“, sagt er.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
E-Mobility

Ebikes tankt man hier, der Fahrer nebenan!

Unter dieses Motto gestellt, werben nun schon einige Almen, Gasthäuser, ... in der Nationalpark Kalkalpen Region um die Genussradler mit dem Ebike. Die Idee stammt von Rainer Aichinger, GF vom Ebike-Geschäft E-MOBILITY in Steyr. E-MOBILITY ist nicht nur der größte Ebike-Händler in der Region sondern ist auch touristisch tätig. Über 120 Ebikes können bei 20 Verleihpartner ausgeliehen werden, weiters werden auch geführte Ebike-Touren angeboten.  Der Ebike-Pionier sucht Partnerbetriebe in der...

  • Kirchdorf
  • rainer aichinger
Die Entwicklung und Produktion von modernen Fahrzeug-Technologien ist ein wichtiger Fokus der Miba AG.

Aus OÖ in die ganze Welt

OÖ. Unternehmen beliefern die Automobilindustrie und gestalten so die Zukunft der Mobilität mit. OÖ. Das Industrie- und Technologieunternehmen Miba AG arbeitet sehr eng mit der internationalen Motor- und Automobilindustrie zusammen. Das Unternehmen mit Sitz in Laakirchen entwickelt und produziert Komponenten für alle Antriebssysteme – konventionelle Antriebe, Hybrid- und rein elektrische Fahrzeuge. Die neu eingegangene Partnerschaft mit dem "NIO Formula E-Team" ist Ausdruck der Bemühungen, auch...

  • Linz
  • Birgit Leitner
Veranstalter vor Ort beim Fachmarktzentrum St. Lorenzen: v.l.n.r. Bgm. Doppelhofer, Waxenegger (Zentrum Weiterbildung), Thonhofer (Elektro Thonhofer)

St. Lorenzen wirkt elektrisiert

Am 26. Mai findet beim Fachmarktzentrum St. Lorenzen ein E-Mobilitätstag für Jung und Alt statt. Die Marktgemeinde St. Lorenzen stellt in Kooperation mit der Firma Elektro Thonhofer und der Universität Graz einen e-Mobilitätstag auf die Beine "wie es ihn wohl noch nicht gegeben hat", sind sich die Veranstalter bei der ankündigenden Pressekonferenz einig. E-Mobilität ist stark im Kommen und die Neugierde aber auch Vorurteile der Bevölkerung sind entsprechend groß. Der Mobilitätstag soll den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
E-Mobility

Ebikes tankt man hier, der Fahrer nebenan!

Unter dieses Motto gestellt, werben nun schon einige Almen, Gasthäuser, ... in der Nationalpark Kalkalpen Region um die Genussradler mit dem Ebike. Die Idee stammt von Rainer Aichinger, GF von E-MOBILITY. Der Ebike-Pionier sucht Partnerbetriebe in der Region, die den Ebikern eine kostenlose Auflademöglichkeit ihrer Akkus anbieten um somit das Radfahren mit dem Ebike in der Region noch attraktiver zu gestalten. Alle profitieren davon, der Gast sucht gezielt danach, hat in der Regel eine höhere...

  • Steyr & Steyr Land
  • rainer aichinger

Alles was Räder hat

Grüner Rädermarkt in Garsten beim Feuerwehrhaus am Bahnhofsgelände GARSTEN. Start in eine neue Fahrrad-Saison: Ist Ihr Kind seinem Rad bereits entwachsen und Sie brauchen schon wieder ein neues? Oder suchen Sie für sich selbst ein günstiges Rad? Beim Rädermarkt der Grünen Garsten, am Samstag, 24. März 2018, können Sie Ihr Fahrrad bringen und zumWunschpreis verkaufen: Fahrräder (Mountian-, City-, Trekking-Bikes), Scooter, Roller, Rollerskates, Dreiräder, Kinderwägen, Kinderfahrzeuge,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
Spannende Neuheiten gibt es bei den E-Mobility Play Days. Foto: RB/Vidic
1 3

Einige Neuheiten auf vier Rädern

E-Mobility Play Days kommen auf den Ring zurück und es gibt neue Fahrerlebnisse. SPIELBERG. Nach dem dichten Schneetreiben der vergangenen Tage befindet sich der „Winter am Ring“ gerade am Höhepunkt der Saison. Bis 25. Februar können sich die Besucher noch am Eislaufplatz, der Bullenrutsche oder auf der Langlaufstrecke mitten am Ring tummeln. Danach wird langsam wieder auf Sommerbetrieb umgestellt. Startschuss Die neue Motorsportsaison wird am 7. und 8. April mit dem traditionellen Josefimarkt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das auffälligste E-Bike, das zur Eröffnung des Med-Campus "angereist" war.
5

Großes E-Bike Quiz

Die E-Mobility ist angekommen, zumindest bei den Fahrrädern. So lauten die Kommentare in der Presse, der Händler und der E-Wirtschaft. Wie viele E-Bikes sind nun wirklich im Alltag unterwegs?   Med Campus Graz Bei der Eröffnung des neuen Med-Campus am Gelände des LKH-Graz war ich nicht nur dort anwesend, sondern ermittelte auch die Anzahl der E-Bikes. In Summe zählte ich 370 Fahrräder, die um den neuen Gebäudekomplex abgestellt waren. Kinderfahrräder wurden dabei nicht mitgezählt. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

"Der vergessene Antrieb"

Filmvorführung mit anschließender Diskussion im Otelo Grieskirchen Am Dienstag, 17. Oktober feiert der Film "Der vergessene Antrieb" von Reinhard Dobretsberger seine Vorpremiere im Otelo Grieskirchen. In diesem 35-minütigen Film geht es darum, dass bereits am Beginn der Automobilentwicklung Elektroantriebe eingesetzt wurden. Er zeigt dann die weitere Entwicklung und die heutigen und zukünftig bereits absehbaren großartigen Möglichkeiten, speziell auch in Oberösterreich. Anschließend an den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
In die E-Zukunft blickten Hermann Schützenhöfer, Josef Herk, Jörg Leichtfried, Michael Schickhofer und Co.

Hoher Besuch bei E-Mobility-Play-Days

Die Zukunft gehört der E-Mobilität: 130 Aussteller präsentierten am 29. und 30.9. am Red Bull Ring ihre Produkte bei den "E-Mobility Play Days", zu denen auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Vize Michael Schickhofer und Verkehrsminister Jörg Leichtfried kamen. "Mich freut besonders, dass die Steirer so ein großes Bewusstsein für E-Mobilität haben. Das stellen die Tausenden Besucher hier eindrucksvoll unter Beweis", sagte Leichtfried.

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
9

Erstes E-Mobility-Event in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG. Bereits gegen 16 Uhr trafen die ersten Elektroautos und damit auch einige Schaulustige auf dem Marktplatz in Schlüßlberg ein. Um 18 Uhr erfolgte dann der offizielle Start mit der Elektroautoausstellung, bei der über 20 Hersteller ihre Fahrzeuge präsentierten. Mit mehr als 200 Besuchern war die Veranstaltung sehr gut besucht und übertraf auch die Schätzungen der Veranstalter. "Zu den Vorträgen, die ab 19:30 Uhr im Kultursaal begannen, fanden sich knapp 150 Interessierte ein und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
77

E-Mobility: Ein echter Antrieb für die Obersteiermark

Fotos: Heinz Waldhuber - Elektromobilität ist in aller Munde – natürlich auch in der Obersteiermark. Rechtzeitig vor der Abhaltung der E-Mobility-Days am Spielberger Red Bull-Ring lud Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer zu einem Mobilitätsevent besonderer Art am vergangenen Freitag nach Spielberg. Gekommen waren viele Bürgermeister aus der Region, um ihr Interesse an den neuen Technologien zu demonstrieren. Gemeinsam mit den Vorständen der Energie Steiermark, Christian Purrer und Martin...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.