Zeltweger Reitsporttage 2019
Casino-Grand Prix: In Farrach rollte die Kugel für Gerfried Puck

136Bilder

Völlig neu gemischt sind die Karten nach der beim RC Zeltweg Farrach ausgetragenen dritten von vier Runden im Casino Grand Prix 2019. Der bis dorthin in dieser höchstdotierten Springreitserie Österreichs Führende Alfred Greimel war bei der Pressekonferenz noch hoffnungsfroh, konnte dann aber gar nicht nach Farrach, weil drei Pferde verletzt waren. Im Stechen holte sich Alpenspan-Reiter Gerfried Puck, Leibnitz, die 100 Punkte. Womit für Greimel die Chance auf den Gesamtsieg wieder intakt ist. Berichte über das spannende Turnier und über „40 Jahre Reitclub Farrach Zeltweg“ siehe Printausgabe der Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen