Ternitz-Pottschach
Eine Dankesfest samt Fahrzeugweihe

ASBÖ-Obmann Christian Samwald, Stadtpfarrer Mario Böhrer und die beiden Patinnen Stadträtin Andrea Reisenbauer und Andrea Dworak-Waldherr vor den neuen Einsatzfahrzeugen des Arbeitersamariterbundes Ternitz-Pottschach
64Bilder
  • ASBÖ-Obmann Christian Samwald, Stadtpfarrer Mario Böhrer und die beiden Patinnen Stadträtin Andrea Reisenbauer und Andrea Dworak-Waldherr vor den neuen Einsatzfahrzeugen des Arbeitersamariterbundes Ternitz-Pottschach
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Leistungen jener zu würdigen, welche die Corona-Test- und -Impfstraßen organisiert haben, stand im Mittelpunkt des jüngsten Dankesfest.

Patin Andrea Dworak-Waldherr mit dem neuen Fahrzeug.
  • Patin Andrea Dworak-Waldherr mit dem neuen Fahrzeug.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Der Samariterbund Ternitz-Pottschach organisierte die Test- und Impfstraßen in Ternitz perfekt. Und auch die Zusammenarbeit mit den Ärzten funktioniert harmonisch. All diese (ehrenamtlichen) Leistungen wurden im Rahmen eines Dankefestes gewürdigt.
"Seit Anbeginn der Pandemie können wir uns auf die großartige Unterstützung aus der Bevölkerung verlassen. Dadurch war es möglich, ein breites Angebot an Öffnungszeiten in den Teststraßen anzubieten und auch Impfstraßen für die Bevölkerung bis zur Übernahme durch das Land Niederösterreich einzurichten", freut sich der ASBÖ-Obmann, Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeister Christian Samwald.

Wagenpatin Andrea Reisenbauer mit "ihrem" Wagen.
  • Wagenpatin Andrea Reisenbauer mit "ihrem" Wagen.
  • Foto: Stadtgemeinde Ternitz
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Zwei neue Autos für die Samariter

Bei dieser Gelegenheit wurden vom Samariterbund auch gleich zwei neue Fahrzeuge in Dienst gestellt. "Mit der Investition von insgesamt rund 250.000 Euro sind wir in der Lage noch schneller und effizienter zu reagieren und unserer Bevölkerung zu helfen. Ich bedanke mich bei unseren beiden Patinnen, Stadträtin Andrea Reisenbauer und Andrea Dworak-Waldherr für die Übernahme der Patenschaften und ihren Beitrag zur Finanzierung", so Samwald. Die Segnung der Fahrzeuge übernahm dankenswerter Pfarrer Mario Böhrer. Beiläufig zeichnete Samwald den Ternitzer Polizeichef Franz Zumpf und Gruppeninspektor Gottfried Panholzer mit der Goldenen Ehrenmedaille am rot-weiß-roten Band des Arbeitersamariterbundes NÖ für die gute Zusammenarbeit aus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen