St. Egyden
Viel Lärm um Urschendorf 38

Bernhard Zottl sammelt Unterschriften zum Erhalt der uralten Kastanienbäume am Gelände von Urschendorf 38.
6Bilder
  • Bernhard Zottl sammelt Unterschriften zum Erhalt der uralten Kastanienbäume am Gelände von Urschendorf 38.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Urschendorfer will die uralten Kastanienbäume auf dem Arel retten und online kursieren Bauvorhaben an dem Standort.

Bernhard Zottl ist in einem der Wohnhäuser in Urschendorf 38 herangewachsen. Heute tritt er mit einer Unterschriftenliste an die Öffentlichkeit, um die drei riesigen, uralten Kastanienbäume auf dem Areal vor den Kettensägen zu bewahren. "Gut 80 Unterschriften sind binnen einer Woche bereits zusammengekommen", berichtet Zottl beim Lokalaugenschein mit den Bezirksblättern vor Ort.

Einen Teilerfolg kann Zottl schon jetzt vermelden: "Ich hatte Kontakt mit der Bezirkshauptmannschaft. Und die Kastanien werden zumindest bis November dieses Jahres nicht angegriffen." Gerettet glaubt Zottl die edlen Bäume aber noch nicht. Schließlich kursieren im Internet ominöse Bauprojekte für Reihenhäuser auf dem Standort. Und diesem Bauvorhaben könnten die Bäume im Weg stehen.

"Eingereicht ist nichts. Ich weiß nicht, was sie vorhaben."
Bürgermeister Wilhelm Terler

Bürgermeister Wilhelm Terler weiß die Eigentümer von "Urschendorf 38" vorhaben.
  • Bürgermeister Wilhelm Terler weiß die Eigentümer von "Urschendorf 38" vorhaben.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Was hat es mit diesem Bauvorhaben auf sich, Herr Bürgermeister? Wilhelm Terler (ÖVP): "Eingereicht ist noch kein Projekt. Die Eigentümer meinten zu mir, sie wissen noch nicht, was sie mit dem Areal tun möchten. Mit diesen Online-Bildern wollten sie nur testen, ob sich wer meldet."
Was die Kastanien betrifft, hat Terler eine mäßig beruhigende Nachricht: "Man wolle sie soweit möglich erhalten", so der ÖVP-Ortschef.

Das war nicht vereinbart

"Die SPÖ hat dem Verkauf nur unter der Bedingung zugestimmt, dass die Wohnungen saniert werden. Der Käufer hatte zugesichert dass er die Anlage erhält. Von Luxushäusern war nie die Rede. Eine weitere Bedingung war der Weiterbestand der Parkanlage. Ich werde auf die Einhaltung der Vertragsbedingungen pochen", so SPÖ-Klubsprecher Johannes Tinhof sauer zu den Bezirksblättern.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen