Wilhelm Terler

Beiträge zum Thema Wilhelm Terler

Corona-Teststraßen
St. Egyden zieht nach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In sieben Gemeinden im Bezirk Neunkirchen wurden fixe Corona-Teststraßen eingerichtet (mehr dazu lesen Sie hier). Nun kommt eine weitere dazu. St. Egydens Bürgermeister Wilhelm Terler erklärte: "Wir bieten ab Dienstag, 15 bis 18 Uhr, im Gemeindezentrum, Corona-Tests an."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bernhard Zottl sammelt Unterschriften zum Erhalt der uralten Kastanienbäume am Gelände von Urschendorf 38.
6

St. Egyden
Viel Lärm um Urschendorf 38

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Urschendorfer will die uralten Kastanienbäume auf dem Arel retten und online kursieren Bauvorhaben an dem Standort. Bernhard Zottl ist in einem der Wohnhäuser in Urschendorf 38 herangewachsen. Heute tritt er mit einer Unterschriftenliste an die Öffentlichkeit, um die drei riesigen, uralten Kastanienbäume auf dem Areal vor den Kettensägen zu bewahren. "Gut 80 Unterschriften sind binnen einer Woche bereits zusammengekommen", berichtet Zottl beim Lokalaugenschein mit den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Noch ungelöst: der Gefahrenbereich an der Bahnstraße über den Johannesbach zum Buswartehäuschen. Im Bild: das SPÖ-Duo Johannes Tinhof (l.) und Siegfried Artbauer (r.)
3

St. Egyden
Heißes Eisen Schulweg-Sicherheit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. FPÖ und SPÖ orten im neuen, zusätzlichen Schutzweg beim Gemeindeamt auch einen Erfolg ihrer Parteien. Doch es gibt noch eine Gefahrenstelle für Schüler. "Auch wenn sich Anfangs das ÖVP dominierte Land NÖ – aufgrund zu niedrigen Verkehrsaufkommens – gegen einen Schutzweg ausgesprochen hat, ist es erfreulich, dass der Schutzweg vor allem im Interesse der Kinder, aber auch für unsere älteren Menschen, errichtet wurde", so die FPÖ-Gemeinderäte Robert Toder und Gerald Marangoni...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

St. Egyden
Ein Schritt für mehr Verkehrssicherheit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Justizwachebeamte Wilhelm Terler führt die ÖVP in die Gemeinderatswahl. Ein paar große Brocken hat er für 2020 vor – etwa die Umstellung der  Straßenbeleuchtung auf LED. "Aber auch ein Betriebsgebiet wollen wir schaffen und Firmen ansiedeln", so Terler. Ein Projekt für mehr Verkehrssicherheit ist Terler besonders wichtig: "Einen  Schutzweg bei der Volksschule beim Gemeindezentrum – Ärztezentrum zu errichten."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

St. Egyden
Parkstreifen sorgt für Zores: Sanierung oder völlige Sperre denkbar

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Spiel wiederholt sich. Im Vorjahr machte der Parkstreifen beim Hohe Wandblick keinen guten Eindruck. "Und er sieht wieder katastrophal aus", ärgert sich eine Anrainerin. Die Frau wies auch die Gemeinde St. Egyden auf den Zustand hin: "Da wurden nur wieder die Hinweistafeln aufgestellt. Ich finde es erstens gefährlich und zweitens lächerlich, dass die Gemeinde nicht reagiert ohne, dass man sich an die Presse wenden muss." Die spezielle Situation Hohe Wandblick "Gerade im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Spendenscheck wurde im Anschluss an das Kabarett feierlich an Bürgermeister Wilhelm Terler für den Sozialfonds der Gemeinde St. Egyden überreicht. Prok. Johann Ungersböck, Dr. Peter Prober, Mag. Gertrude Schwebisch, MBA, Bgm. Wilhelm Terler, Verena Scheitz, Thomas Schreiweis und Dir. Alois Maurer (v.l.).
6

Benefiz-Kabarett brachte 3.000 Euro für St. Egydens Sozialfonds

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Sparkasse Neunkirchen und die s Versicherung luden zum Benefizkabarett: "Iss was G’scheitz" mit Verena Scheitz in St. Egyden. Über 200 Gäste konnten beim Benefizkabarett begrüßt werden. Wie im Vorjahr wurde beim Eintritt um eine Spende gebeten. Johann Ungersböck durfte die beachtliche Summe von 1.725 Euro als Spende der Gäste bekanntgeben. Vom Direktor der s Versicherung Alois Maurer wurden weitere 275 Euro dazugegeben, vom Vorstandsduo der Sparkasse Neunkirchen Mag....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Feuerwehr
Christoph Buchner wurde gefeiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf am Steinfeld stand ein geselliges Spektakel bevor: OBI Christoph Buchner feierte am 4. Jänner sein 50. Wiegenfest. Klar, dass die Kameraden den Jubilar gebührend hochleben ließen. Mit dabei: HBI Markus Seiser, Oliver Oehlzand, BI Bock Richard, Vizebürgermeisterin Elfriede Gruber, Bürgermeister Wilhelm Terler sowie 
Geschäftsführender Gemeinderat und Unterstützendes Mitglied Heinz Weißenböck....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lästige Gäste in St. Egyden und anderen Gemeinden rund um den Föhrenwald.
3 2

Wanzenplage: Hilft Mi-Lei?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Politik und Behörde schmählich in Stich gelassen fühlen sich Bürger, deren Haushalte von regelrechten Wanzen-Armeen heimgesucht werden. Zahl der Betroffenen steigt Alleine in St. Egyden sprach Helmut Walenta, selbst Wanzengeplagter, von neun betroffenen Haushalten. Doch wie sich nach Veröffentlichung des Wanzen-Berichts in den Bezirksblättern Neunkirchen herausstellen sollte, sind auch viele andere Ortschaften rund um den Föhrenwald (und in Nachbarbezirken) von der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Fertigstellung der 59 Wohnungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Föhrwald im Gemeindegebiet St. Egyden wird das Projekt "Wohnen im Wald" realisiert. Die Wohnbaugenossenschaft Frieden arbeitet mit Hochdruck am Bau von 59 Wohnungen mit Größen zwischen 60 und 100 Quadratmetern. Bürgermeister Wilhelm Terler: "Die Grundplatte ist bereits fertig, die Gerüste sind aufgestellt. Es wird ein Holzbau." Die Fertigstellung ist noch für heuer anvisiert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wilhelm Terler mit einer Skizze des Projekts.
5

Schulbau: Erster Schritt im März

St. Egyden erweitert um knapp 1 Million Euro seinen Schulbetrieb. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde St. Egyden baut um gut 1 Million Euro die Volksschule um. Mehr dazu hier Ausschlaggebend für das teure Bauprojekt sei laut Bürgermeister Wilhelm Terler, dass im Schuljahr 2018/19 ausreichend Platz für eine sechste Klasse benötigt wird. Terler über den Zeitplan: "Die Ausschreibung für den Schulumbau läuft. Entwürfe liegen auch schon vor." Läuft alles nach Plan, soll der Umbau im Juni beginnen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Willi Terler klärte auf, was es an der Südbahn hatte.

Person in Notlage war ein Selbstmord

Schienenersatzverkehr an der Südbahn bei St. Egyden/Steinfeld. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Person in Notlage", lautete die Alarmierung der Feuerwehren am Nachmittag des 25. Oktober. Dass die Behebung der Notlage aber nach eineinhalb Stunden immer noch nicht beendet werden konnte, ließ Pendler stutzig werden. Es wurde zudem ein Schienenersatzverkehr angefordert. St. Egydens Bürgermeister Wilhelm Terler (ÖVP) zu den Bezirksblättern: "Es hat einen Selbstmord gegeben. Wir wissen aber noch nicht, wer es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Genau hier zwischen den beiden jüngsten Brandherden soll laut Bgm. Willi Terler ein Löschteich angelegt werden.
4

Plan gegen Föhrenwald-Inferno

Vier Brände in drei Tagen: Jetzt arbeitete die Gemeinde St. Egyden ein Konzept aus, das mehr Sicherheit verspricht. ST. EGYDEN/SAUBERSDORF. Drückende Hitze, dürre, meterhohe Gräser – so präsentiert sich derzeit der Bezirk und der Föhrenwald an vielen Stellen. Die Situation, dass alte Phosphor-Kriegsmunition im Waldboden verborgen liegt, macht den Föhrenwald aber zu einem brandgefährlichen Sonderfall. 40.000 Euro Wasserprojekt Die Lage ist Bürgermeister Wilhelm Terler (ÖVP) bekannt. Der Ortschef...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Willi Terler und Ortsvize Elfriede Gruber präsentieren die Pläne für den "Waldstrand" direkt vor Ort.
2

St. Egyden plant "Waldstrand"

Wilhelm Terler (ÖVP) feilt an Wohnprojekt für Alt und Jung im Föhrenwald. Die Detailplanung soll bis März stehen. ST. EGYDEN. Die Lage der fünf Wohnblöcke ist idyllisch, direkt im Föhrenwald. Sogar eine "Waldgreißler" will Terler hier unterbringen, wo sich die Bewohner mit Milch, Gebäck, etc. versorgen können. Das Zielpublikum: Senioren, junge St. Egydener und Jungfamilien. Generationenplatz im Grünen Das vielversprechende Projekt mit dem klingenden Namen "Waldstrand" ist unweit des Hotels...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Musikantenviertel wird saniert

Gut 15 Jahre wurde die Straßensanierung des "Musikantenviertels" St. Egyden aufgeschoben. Bgm. Willi Terler holt derzeit Kostenvoranschläge ein. Betroffen sind 41 Wohneinheiten.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 1 20

Neo-Bürgermeister ließ den Sekt sprudeln

St. Egydens neuer Bürgermeister Wilhelm Terler (ÖVP) wurde am 26. Mai als Ortschef bestätigt. St. Egydens ÖVP-Bürgermeister Johann Wallner trat am 26. Mai nach 25 Jahren Amtszeit zurück (die BB berichteten). Wallner wurde in seinem ersten Gang zur Wahl mit nur zehn von 19 Stimmen bestätigt. Sein Nachfolger, Wilhelm Terler, brachte es auf 13 von 17 Stimmen. Terler brachte zur Amtseinführung Sekt mit: "Ich würde mich freuen, wenn jeder mit mit anstoßen würde." Im Rahmen der Gemeinderatssitzung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.