Kommentar
Zusammenhalt macht uns stark

NIEDERÖSTERREICH. Wir alle befinden uns mitten in der schwierigsten Situation seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Folgen für die Gesellschaft und die Wirtschaft sind noch nicht absehbar. Wir alle werden nun wohl zuerst mithelfen, die akute Gesundheitskrise zu überstehen. Danach müssen wir die Ärmel hochkrempeln und unser Land wirtschaftlich wieder aufrichten.

Die Bezirksblätter Niederösterreich wollen dazu einen Beitrag leisten. Zuerst einmal werden wir das Grundbedürfnis Information weiter erfüllen. Das heißt, die Bezirksblätter werden weiter wöchentlich in Ihrem Postkasten liegen und wertvolle Informationen zur aktuellen Situation in Ihrer direkten Umgebung liefern. Sie können also ruhig den Ratschlägen der Regierung folgen und zuhause bleiben - die Bezirksblätter kommen weiterhin zu Ihnen. Auch im Internet erhalten Sie hier auf www.meinbezirk.at weiterhin alle aktuellen Informationen. 

Unterstützung für Unternehmen 

Außerdem werden wir auch all jene nicht vergessen, die jetzt um Ihre Existenz fürchten. Händler, Dienstleister, Einpersonenunternehmen, die stillstehen und Totalausfälle im Umsatz haben.
Liebe Partner und Kunden: Wenn wir Euch irgendwie helfen können, werden wir das gerne tun. Meldet Euch bei uns. Unsere Telefone sind wie gewohnt in Betrieb. Wo immer wir mit einem Bericht, einer Aktion, einem Aufruf die Lage verbessern können, wird das unentgeltlich rasch passieren.

Wir helfen

Auch unsere Spendenaktion „Wir helfen" mit Schirmherr Erwin Pröll geht unverändert weiter. Momentan sammeln wir für Kevin, der im Monat mehr als 500 Euro benötigt, um in seinen Reha-Stuhl umgebettet zu werden. Bitte halten Sie Ihr Herz weiterhin offen, Ihre Hilfe ist jetzt so dringend wie nie.
Infos: meinbezirk.at/wirhelfen 
IBAN: AT11 5300 0065 5500 8900

Autor:

Oswald Hicker aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen