Krankenhäuser
Ärzte gewährleisten Versorgung von Akutfällen

Symbolfoto
3Bilder
  • Symbolfoto
  • Foto: Robert Kneschke/Fotolia
  • hochgeladen von Ingo Till

Auch während der Corona-Krise sind ausreichend Kapazitäten in Oberösterreichs Spitälern vorhanden um Akutfälle zu versorgen.

OÖ. Zwar seien alle medizinisch nicht unmittelbar notwendigen Eingriffe verschoben worden, die Versorgung von Akutfällen – auch abseits von Corona – sei aber gewährleistet: „Akutfälle werden in den Krankenhäusern in gewohnt guter Qualität sofort behandelt“, versichert Harald Mayer, Kurienobmann der angestellten Ärzte in der Ärztekammer für Oberösterreich.

Hohe Anzahl an Intensivbetten

Derzeit werde davon ausgegangen, dass etwa zwei bis fünf Prozent der an Covid-19 erkrankten Patienten eine intensivmedizinische Therapie benötigen und diese auch bekommen. Die im EU-Vergleich hohe Zahl an Intensivbetten komme uns jetzt zugute, betont Mayer. Der Ärztekammer sei es zu verdanken, dass hier in der Vergangenheit nicht gespart wurde, so Niedermoser und Mayer.

„Die angestellten Ärzten in den Krankenhäusern sichern die Betreuung in den Spitälern.“

Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für Oberösterreich

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen