Einsatz für Familien
65 Jahre OÖ Familienbund

Bernhard Baier, Obmann des OÖ Familienbundes, und Simone Schleifer, Geschäftsführerin, blickten auf 65 Jahre Bestehen zurück.
  • Bernhard Baier, Obmann des OÖ Familienbundes, und Simone Schleifer, Geschäftsführerin, blickten auf 65 Jahre Bestehen zurück.
  • Foto: OÖ Familienbund
  • hochgeladen von Katharina Wurzer

Der OÖ Familienbund feiert heuer seinen 65. Geburtstag. Zurückgeblickt werden kann unter anderem auf einen Mitgliederrekord und auf die Umsetzung familienpolitischer Maßnahmen.

OÖ. Seit 1955 ist der OÖ Familienbund Ansprechpartner für die Anliegen von Familien, Gemeinden und Unternehmen. Während anfangs die ehrenamtliche Struktur aufgebaut und die ersten Ortsgruppen ins Leben gerufen wurden, wird mittlerweile eine Vielzahl von Angeboten gesetzt.
Darunter sind beispielsweise Elternbildung wie Vorträge; die Familienbundakademie, in der Menschen für die Arbeit mit Kindern ausgebildet werden, Veranstaltungen wie das Ritterfest, Familienberatung und Kinderbetreuung.  Rund 4.000 Kinder pro Jahr werden heute betreut, ebenso viele Klienten beraten.

Familienbonus Plus und Papamonat

Im Vorjahr erreichte der OÖ Familienbund mit mehr als 14.000 Mitgliedern einen neuen Rekord.

"In den letzten 65 Jahren leisteten wir nicht nur wertvolle Unterstützung für Familien in ganz Oberösterreich, sondern durften ihnen auch als wichtiges familienpolitisches Sprachrohr dienen", meint Bernhard Baier (ÖVP), OÖ Familienbund - Obmann und Vizebürgermeister von Linz.

So wurden etwa der Familienbonus Plus und ein gesetzlich verankertes Recht auf den Papamonat umgesetzt.
Trotz des Engagements soll das Feiern nicht zu kurz kommen. Am 15. Mai steht ab 16 Uhr ein Kinderkonzert von Mai Cocopelli samt Geburtstagskuchen im Landestheater auf dem Programm. Vorverkaufskarten sind in allen Filialen der Sparkasse OÖ für 9 Euro bzw. 6 Euro für Familienbund-Mitglieder mit digitaler Vorteilskarte erhältlich.

Infos zu Aktionen anlässlich des 65. Geburtstags

Autor:

Katharina Wurzer aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen