Leader-Projekt
Regionale Entwicklung innovativ vorantreiben

Wolfgang Löberbauer (Abteilung Land- und Forstwirtschaft), Obmann Christian Dörfel, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Projektleiter Andreas Kupfer (v. l.).
  • Wolfgang Löberbauer (Abteilung Land- und Forstwirtschaft), Obmann Christian Dörfel, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Projektleiter Andreas Kupfer (v. l.).
  • Foto: Land OÖ/Kraml
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Ein Regionen übergreifendes Leader-Projekt endet im Sommer 2019.

OÖ. „Die Potenziale und Ideen der Menschen vor Ort nutzen, so lautet die Grundidee von Leader. Die nachhaltig erfolgreiche Entwicklung der ländlichen Regionen kann nur dann gelingen, wenn die Ansätze und Ideen von den Menschen vor Ort kommen und von diesen mitgetragen werden“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger.

Nature of Innovation

Im Sommer endet das Regionen übergreifende Leader-Projekt Nature of Innovation (NOI). Sowohl die Traunvietler Voralpen, der Nationalpark Kalkalpen, Linz-Land als auch die Stadt Steyer nehmen an dem Projekt teil.

„Ziel des Projekts war es, die Menschen untereinander extrem zu vernetzen und die neue Methode ‚Design Thinking‘ auf die regionale Entwicklung anzuwenden“, erklärt Christian Dörfel, Obmann der Leader-Region Nationalpark Kalkalpen.

NOI-Projektleiter Andreas Kupfer über das Projekt: „In einem Unternehmen wäre NOI die Abteilung Forschung und Entwicklung.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen