Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.
  • v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.
  • Foto: OÖ Seniorenbund
  • hochgeladen von Ingo Till

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag.

OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“.

Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im Land gewesen und habe stets einen Blick auf die älteren Menschen und die Schwächeren in der Gesellschaft gehabt – so sei er unter anderem Ideengeber für die Einführung des Pflegegeldes gewesen, das mit einem Pilotprojekt in Oberösterreich gestartet wurde. „Josef Ratzenböck hat sich in unvergleichlichem Maße um den OÖ Seniorenbund und die Senioren in Oberösterreich verdient gemacht, dafür kann man ihm gar nicht genug danken“, betont auch Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner.

Gegründet 1956

Ratzenböck hat 1956 den OÖ Seniorenbund (damals „OÖ Pensionisten- und Rentnerbund“) gegründet und dessen Geschicke bis 1977 als Landesgeschäftsführer gelenkt. Nach seiner Zeit als Landeshauptmann war er von 1996 bis 2017 Landesobmann des OÖ Seniorenbundes. Seit der Übergabe an Pühringer ist Ratzenböck Ehrenlandesobmann.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Ingo Till aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen