Stefan Kaineder wird Landesrat
„Bin bereit und werde kandidieren“

Stefan Kaineder wird Rudi Anschober als Integrations- und Umweltlandesrat in OÖ nachfolgen.
  • Stefan Kaineder wird Rudi Anschober als Integrations- und Umweltlandesrat in OÖ nachfolgen.
  • Foto: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

OÖ. Recht groß war die Überraschung freilich nicht, doch jetzt ist es offiziell: Der 34-jährige Stefan Kaineder folgt Rudi Anschober nach. „Ich bin bereit und ich werde kandidieren“, so Kaineder, der seit April 2019 bereits Landessprecher der Grünen ist. Er beerbt – sobald die grünen Gremien die Personalie abgenickt haben – den Langzeit-Landesrat Anschober, der als Sozial- und Gesundheitsminister nach Wien wechselte.

Offiziell sieht das Procedere so aus: Kaineder muss am 24. Jänner im grünen Landesvorstand als Landesrat vorgeschlagen werden – knapp eine Woche später folgt seine Kür im OÖ. Landtag. Bis dahin führt Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) interimistisch das Integrations- und Umweltressort in der Landesregierung. Inhaltlich wollte sich Kaineder noch nicht in die Karten schauen lassen: Er werde versuchen in die großen Fußspuren seines Vorgängers zu treten, aber durchaus eigene Akzente setzen, so der gebürtige Mühlviertler.

Von der neuen türkis-grünen Bundesregierung verspricht sich der Landesrat in spe so einiges: Man habe zu zwei zentralen Ressorts – zu Anschobers Sozialressort und dem Infrastrukturressort von Leonore Gewessler einen guten Draht, den man nützen werde.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.