"Morgi" und "Goldi" in Neukirchen!

Thomas "Morgi" Morgenstern, Hans Peter Kreidl (skitourenwinter.at), Hannes Kröll (Alpengasthof Rechtegg) und Andreas "Goldi" Goldberger mit einer Ausgabe des Bezirksblattes Pinzgau. Cool!
2Bilder
  • Thomas "Morgi" Morgenstern, Hans Peter Kreidl (skitourenwinter.at), Hannes Kröll (Alpengasthof Rechtegg) und Andreas "Goldi" Goldberger mit einer Ausgabe des Bezirksblattes Pinzgau. Cool!
  • Foto: skitourenwinter.at
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Nachfolgend eine Vorab-Info:

Skitouren für die Rückenmarksforschung

Beim Wings for Life Gipfeltreffen, dem großen Charity Dinner zugunsten von Wings for Life, wurden im vergangenen November insgesamt 230.000 Euro für die Rückenmarksforschung gesammelt. Die zweitgrößte Spendensumme des Abends erzielte ein Projekt des skitourenwinter.at aus dem Salzburger Land: eine exklusive Skitour mit Andi Goldberger und Thomas Morgenstern.

Stiftung für die Rückenmarksforschung
Wings for Life ist eine gemeinnützige Stiftung für die Rückenmarksforschung. Das Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden. Dazu fördert die Stiftung mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks.
So werden auch beim Wing for Life Gipfeltreffen, dem Charity-Dinner mit vielen prominenten Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Wissenschaft und Sport, fleißig Spenden gesammelt.
Der Abend im edlen ICE-Q-Restaurant oberhalb von Sölden brachte im vergangenen November eine Spendensumme von 230.000 Euro ein.

"Es geht langsam, aber stetig voran"
"In der Rückenmarksforschung geht es langsam aber stetig voran. Mit den heutigen Einnahmen können wir eine weitere Etappe in Angriff nehmen“, freute sich Wings for Life-Mitbegründer Heinz Kinigadner. „Wir werden damit ein spannendes Forschungsprojekt an der Universität von Kalifornien (USA) fördern, dabei wird versucht, mittels Biomaterialien die Verletzungsstelle im Rückenmark zu überbrücken. Dieses Projekt sollte dazu beitragen, dass Querschnittspatienten eines Tages wieder wichtige Körperfunktionen zurückgewinnen können.“

Eine Tour von Skitourenwinter.at wurde versteigert

Die zweitgrößte Spende des Abends brachte dabei die Versteigerung einer exklusiven Tour des Skitourenwinter.at: Geboten wurden 37.000 Euro für die dreitägige Extra-Tour mit Andi Goldberger und Thomas Morgenstern oberhalb von Neukirchen am Großvenediger. Neben Wings-for-Life-Chefin Anita Gerharter freute sich auch skitourenwinter.at Initiator Hans Peter Kreidl und Hannes Kröll vom Alpengasthof Rechtegg über die große Spende: „Natürlich helfen wir mit dem Skitourenwinter gerne. Wir werden dafür sorgen, dass der großzügige Spender, der namentlich nicht genannt werden möchte, unvergessliche Tage erlebt.“

Mehr Informationen zu Wings for Life unter www.wingsforlife.com

Die Camps und Touren des Skitourenwinter finden Sie unter: www.skitourenwinter.at

Thomas "Morgi" Morgenstern, Hans Peter Kreidl (skitourenwinter.at), Hannes Kröll (Alpengasthof Rechtegg) und Andreas "Goldi" Goldberger mit einer Ausgabe des Bezirksblattes Pinzgau. Cool!
Sport-Stars zum Anfassen und mit sozialem Herzen: HP Kreidl, Thomas Morgenstern, Anika Steixner-Ensmann-Heim und René Steixner vom Naturdorf Oberkühnreit in Neukirchen, sowie Andreas Goldberger.
Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.