SALTO-Projekt im Waldkindergarten Niedernsill

4Bilder

Der Waldkindergarten Bachhäusl in Niedernsill bietet viele verschiedene Möglichkeiten um die Kindergartenzeit Ihrer Kinder einmalig zu gestalten. Das Hauptaugenmerk legen wir auf die Entdeckung der Vielfalt der Natur; dazu wird draußen gespielt, gebaut, gegraben, gemalt, gesungen, geklettert,.... des weiteren werden Geschichten erzählt, Tiere analysiert und vieles mehr. Heuer wird außerdem zum ersten Mal im ganzen Pinzgau das Projekt SALTO zur Verfügung gestellt. SALTO (SALzburg Together against Obesity) ist ein regionales, drei Jahre andauerndes Vorsorgeprojekt, das seinen Schwerpunkt auf eine ausgewogene Ernährung und ein gesundes Maß an körperlicher Aktivität von Kindern legt. Die Mitarbeiter des SALTO-Teams kommen direkt zum Bachhäusl, um dort gemeinsam mit den Eltern, den PädagogInnen und vor allem den Kindern die Programminhalte zu planen und zu gestalten.

Der inzwischen vier Jahre bestehende Waldkindergarten freut sich immer über neue Interessenten und falls Sie und Ihr Kind jetzt auf den Geschmack gekommen sind, können Sie sich gerne bei uns melden. Die Schnuppertage bieten Ihnen eine Möglichkeit sich die Einrichtung genauer anzusehen und gemeinsam mit uns die Natur zu genießen. Bei Interesse melden Sie sich einfach beim Kindergruppenbetreuer Michael Scharrer (Tel.: 0650/8830343) und klären Sie einen individuellen Termin für einen Schnuppertag mit ihm ab.

Auf unserer Homepage können Sie sich bei Interesse weitere Informationen und Fotos über den WaKi einholen.

Wenn Sie sich für die Arbeit mit Kindern und den Waldkindergarten Niedernsill interessieren und Sie sich die Einrichtung gerne näher anschauen möchten, können Sie sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr dort bewerben (Tel. Iris Scheiblechner - Leitung: 0664/8565786).

Viel Spaß beim Entdecken und Lernen!

Autor:

Andrea Zotter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.