Herbstgedicht im Dialekt
"Herest auf da Oim"

4Bilder

"Herest auf da Oim"
von Helmuth Guggenberger sen. aus Mittersill

Hiatz is wieda stüh und stad auf da Oim.
Dahi san d'Rössa, Kia und a de Koim.
Fa de Manggei tuast nix hean und a nix segn,
I moa, dass de scho im Wintaschlof legn.
Doscht und do a kloans Blümelein
Genießt den herrlichen Sonnenschein.
Nit zan glaam, owa echt koa Schmeh,
Da Enzian bliaht Mitte Oktowa, do drom auf da Heh'.
A liabs kloans Bleamei - i ku's nit dakenna,
Da Hansi tuats "Teddybären-Blume" nenna.
Gestärkt durch de guate Luft und de herrliche Ruah,
Geh i wieda owi, dem Stodlärm zua!

Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.