Hollersbach: Mit einem Experten "im Bilderbuch der Natur blättern"

Imkerobmann Walter Lassacher.
2Bilder

HOLLERSBACH. Der Bienenlehrpfad auf der Sonnseite von Hollersbach ist quasi ein Blättern in einem Bilderbuch in der Natur. Hauptakteure sind Lebensräume, Pflanzen, natürlich Bienen und deren Verwandtschaft bis hin zum Ameisenhaufen und der grandiosen Aussicht auf das Panorama der Hohen Tauern. Schautafeln und interaktive Elemente dazu vermitteln Wissenswertes und erklären Zusammenhänge in der Natur in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften des Pinzgaus.
Gutes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Am Samstag, den 3. Juni 2017 von 9 bis 12 Uhr kann man den Bienenlehrweg mit einem Experten, Imkerobmann Walter Lassacher, begehen und ihm alle Fragen stellen, die einem in den Sinn kommen. Treffpunkt: GH Oberkrammern, Hollersbach.
Mehr Infos: Tel. 0664-2066477

Imkerobmann Walter Lassacher.
Imkerobmann Walter Lasssacher mit  Josef Stöckl und Andrea Rieder (beide Hollersbacher Kräutergarten & Bienenlehrpfad).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen