20.09.2016, 19:04 Uhr

Perspektivwechsel - Das nackte Leben.

Der nackte Mann. Die 7,50 Meter große Statue wurde aus einer 300 Jahre alten Eiche gehauen.
München (Deutschland): Museum für ägyptische Kunst |

"München". Mitten in der Stadt, auf der Freifläche, vor der Hochschule für Film und Fernsehen und dem Museum staatlicher Ägyptischer Kunst.

Perspektivwechsel - Das nackte Leben.

Das Kunstwerk ist 7,50 Meter hoch, der nackte Mann macht den Eindruck als ob er sich Umblickt.

Dr. Matthias Liebel, Kunsthistoriker über Martina Kreitmeier.
Ikonographisch spannt Martina Kreitmeier einen weiten Bogen, der von einem beinahe hyperrealistischem Naturalismus über visionäre Erfindungen bis hin zur gegenständliche befreiten Abstraktion reicht. Meist in Holz, aber auch in Stein oder Bronze schafft sie detailgetreue Portraits und naturalistische Aktfiguren in exaltierten Ausdrucksbewegungen oder ungegenständlichen Gebilden, die bisweilen an Schnecken-, Muschel- oder Schlangenformen erinnern und sich mit diesen natürlichen Gestaltungsanalogien an Fragestellungen der ästhetischen Erscheinungswirkung von Höhlungen und Wölbungen in ihrem Verhältnis zur Gesamtform einerseits und zur glatten Oberflächenstruktur des Werkmaterials andererseits orientiert. (…) Raumgreifend und in kraftvoller materialhafter Präsenz erobern diese gestalterischen Inventionen der Künstlerin den Realraum des Betrachters. Ihre Skulpturen treten als Artefakte in unser Bewusstsein und können als motivische Betrachtungsobjekte ebenso aufgefasst werden, wie als ästhetische Anschauungsobjekte zugleich.

"Über Martina Kreitmeier"
7
7
6
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentareausblenden
81.709
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 20.09.2016 | 19:36   Melden
5.142
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 20.09.2016 | 20:02   Melden
19.723
Petra Maldet aus Neunkirchen | 20.09.2016 | 21:05   Melden
63.080
Ferdinand Reindl aus Braunau | 20.09.2016 | 22:15   Melden
95.579
Heinrich Moser aus Ottakring | 20.09.2016 | 22:32   Melden
5.142
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 21.09.2016 | 07:38   Melden
5.142
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 21.09.2016 | 07:40   Melden
50.302
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 21.09.2016 | 21:01   Melden
5.142
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 21.09.2016 | 21:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.