Unterkagererhof
Auberger Hexenmarkt fällt Corona zum Opfer

Der nächste Hexenrat am Unterkagererhof  wird  coronabedingt erst wieder am Sonntag, 10.Oktober 2021 tagen.
2Bilder
  • Der nächste Hexenrat am Unterkagererhof wird coronabedingt erst wieder am Sonntag, 10.Oktober 2021 tagen.
  • Foto: Helmut Eder
  • hochgeladen von Helmut Eder

Nach reiflicher Überlegung hat sich das Hexenmarkt-Team entschlossen, den heurigen Markt am Unterkagererhof im Oktober aufgrund der Corona-Situation endgültig abzusagen.

AUBERG (hed). „Diese Entscheidung schmerzt sehr, besonders im Hinblick auf die Standler und unsere vielen treuen Besucher,“ bedauert Maria Stelzer vom Organisationsteam. Aufgrund der coronabedingten Auflagen sehe man sich aber nicht in der Lage, den Markt heuer zu veranstalten. Bedauert wird die Absage auch vom Obmann des Vereins Denkmalhof Unterkagerer, Michael Lehner. Er meint: „Der Ausfall des heurigen Hexenmarktes ist für uns besonders dieses Jahr sehr schmerzhaft, da wegen der umfangreichen Sanierungen unser Verein große finanzielle Ausgaben zu tätigen hat und uns diese Einnahmen fehlen“. Die BezirksRundschau berichtete darüber. Der Verein Denkmalhof Unterkagerer und die Veranstalter hoffen nun, dass der beliebte Auberger Hexenmarkt nächstes Jahr wieder stattfinden kann. Termin: Sonntag, 10. Oktober 2021.

Der nächste Hexenrat am Unterkagererhof  wird  coronabedingt erst wieder am Sonntag, 10.Oktober 2021 tagen.
Das Organisationsteam des Auberger Hexenmarkt bedauert die Absage.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen