TFS Haslach
Hoher Besuch bei Tagen der offenen Tür

Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner besuchte die Schule.
  • Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner besuchte die Schule.
  • Foto: TFS Haslach
  • hochgeladen von Florian Meingast

Lehrer und Schüler haben während der Tage der offenen Tür in der TFS Haslach unlängst ihre Stärken präsentiert. Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner hat sich persönlich ein Bild von der positiven Entwicklung und der guten Zusammenarbeit in der Schule gemacht.

HASLACH. Das gesamte Team der TFS Haslach war stolz über den hochrangigen Besuch. Die beiden Bürgermeister aus St. Stefan, Alfred Mayr und aus Haslach, Dominik Reisinger sowie Vizebürgermeisterin Elisabeth Reich, gaben sich ebenfalls in der TFS ein Stelldichein. „Ein großes Dankeschön möchte ich als Schulleiterin auch den zahlreichen Unternehmen aussprechen, welche sich mit einem Infostand bei uns im Haus vorstellten. Der gute Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft funktioniert.“ sagt Direktorin Hildegard Prem.  Auch war das WIFI Linz mit einem eigenen Ausstellungsstand vertreten. So konnte die jahrelange Kooperation visualisiert werden.

Die Zusammenarbeit zwischen WIFI und TFS Haslach wird in Zukunft noch enger gestaltet werden bezüglich Ablegung des Fachbereichs im Rahmen der Berufsreifeprüfung und in weiterer Folge der Erlangung des Ingenieurstitels. Einige Schülerinnen der NMS Haslach haben sich so intensiv über den IT-Bereich informiert, dass sie den vereinbarten Zeitpunkt zum Nachhausegehen übersahen.

Um die Schule noch genauer kennenzulernen, ist es interessierten Schülern jederzeit möglich, einen Schnuppertag an der TFS Haslach zu verbringen. Weitere Informationen über Berufsreifeprüfung, Lehrpläne, Anmeldung und Internat unter 0732 7720 34500 und auf der Internetpräsenz der TFS Haslach.

Autor:

Florian Meingast aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.