Qualität der Badegewässer: Drei Mal Bestnote, zwei Mal "bedenklich"

Die Resilacke in Kleinzell bekam die Bestnote.
  • Die Resilacke in Kleinzell bekam die Bestnote.
  • Foto: Gemeinde Kleinzell
  • hochgeladen von Evelyn Pirklbauer

BEZIRK. Das Land Oberösterreich hat die Wasserqualität ausgewählter Badegewässer untersucht. Von den 40 untersuchten Proben bekamen 31 die Bestnote „gut“. Darunter waren auch die Resilacke in Kleinzell, das Naturflussbad an der Großen Mühl in Ulrichsberg sowie der Badesee in Klaffer.

Baden völlig unbedenklich
An fünf Badeplätzen wurde jedoch eine starke Belastung mit Bakterien festgestellt. Diese Bewertung trifft auch die Große Mühl beim Freibad in Aigen sowie die Große Mühl in Haslach. „Trotzdem ist das Baden an diesen Stellen immer noch völlig unbedenklich“, sagt Wasser-Landesrat Rudi Anschober. Fließgewässer seien bei der Bewertung der Wasserqualität immer schwierig, da sich Belastungen über längere Strecken an bestimmten Stellen sammeln können. Starkregenfälle können eine weitere Erklärung für die Belastung im Messzeitraum Ende Mai bis Anfang Juni sein.
„Gesundheitsbelastung für die Badegäste besteht glücklicherweise nicht“, versichert Anschober, „die Belastung ist laut unseren Fachexperten auch noch nicht so hoch, dass Gegenmaßnahmen ergriffen werden müssen.“
Weitere Untersuchungen folgen. Der zweite Messdurchgang ist für Ende Juli bzw. Anfang August geplant.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen