Geballtes Medizinwissen: Von Impfmythen und Seuchen

Schon der empfohlene Impfplan im Säuglingsalter sorgt bei vielen Eltern für Unsicherheit.
  • Schon der empfohlene Impfplan im Säuglingsalter sorgt bei vielen Eltern für Unsicherheit.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Angelika Pehab

SALZBURG (ap). Einem der aktuell umstrittensten medizinischen Themen widmet sich das Mini Med Studium gleich zu Beginn des neuen Jahres: "Impfen" wird in der Bevölkerung kontrovers diskutiert.

Über Wirkung und Risiken

Aufklären über die wissenschaftliche Sicht wollen am 17. Jänner 2018 die beiden Referentinnen Ninon Taylor – sie ist Oberärztin der Universitätsklinik für Innere Medizin III am Salzburger Landesklinikum – und Landessanitätsdirektorin Heidelinde Neumann. Dabei spannen sie den Bogen auch weiter in Richtung Infektionen und Seuchen.
Beginn ist um 19 Uhr im Hotel Heffterhof. Der Eintritt ist frei. Keine Anmeldung nötig.

Mehr Infos finden Sie unter www.minimed.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen