Raubüberfall auf Wettlokal

Der unbekannte Täter.
4Bilder
  • Der unbekannte Täter.
  • Foto: Landespolizeidirektion Salzburg
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

SALZBURG (jrh). Mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte ein unbekannter Täter in einem Wettbüro in der Elisabethstraße einen Angestellten und erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Der Unbekannte hatte sich einen Plastiksack mit Sehschlitzen über den Kopf gezogen und ist nach der Tat geflohen, berichtet die Polizei. Eine erste Fahndung blieb erfolglos.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun um die Mithilfe der Bevölkerung. Der unbekannter Täter soll männlich und circa 180 Zentimeter groß sein. Er soll eine schlanke Figur haben und war zum Tatzeitpunkt mit einer grauen Jacke, grauem Kapuzensweater, dunkler Hose und grauen Schuhen unterwegs. Hinweise nimmt die Landespolizeidirektion Salzburg entgegen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Jorrit Rheinfrank aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.