Kostenlose Krebs-Beratungsstelle wieder im Dienst

Ilse Wintersteiger ist Psychologin und Psychoonkologin und seit diesem Sommer in der Krebshilfe-Beratungsstelle in Schärding im Einstaz.
  • Ilse Wintersteiger ist Psychologin und Psychoonkologin und seit diesem Sommer in der Krebshilfe-Beratungsstelle in Schärding im Einstaz.
  • Foto: Krebshilfe OÖ
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). "Die Krebshilfe Beratungsstelle in Schärding ist wieder aktiviert worden. Mit Ilse Wintersteiger haben wir eine Psychologin und Psychooknologin gewinnen können, die für alle Ratsuchende wieder kostenlos und anonym zur Verfügung steht", sagt Peter Fink von der Krebshilfe OÖ. zur BezirksRundschau. Damit können sich jene Personen, welche die Diagnose Krebs erhalten haben, ab sofort in Schärding wieder beraten beziehungsweise helfen lassen. Bei den Beratungsgesprächen können laut Krebshilfe alle Fragem, Anliegen und Gefühle thematisiert werden. "Dabei geht es nicht um konkrete Vorschläge, aber im Klima des Vertrauens zeigen sich Wege, mit der Krankheit umzugehen", weiß Fink. "Eine Krebsdiagnose wird von den meisten Menschen zunächste als massive Bedrohung wahrgenommen. Ängste, Gefühle von Hilflosigkeit und Überforderung belasten sowohl Betroffene, als auch Angehörige", weiß Wintersteiger.

Zur Sache

Beratungsstelle Schärding
Alfred-Kubin-Straße 9a-c (FIM)
Terminvereinbarung unter 0664/4466334
E-Mail: beratung-schaerding@krebshilfe-ooe.at
Hier gibt's weitereInfos

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen