24.03.2017, 12:07 Uhr

Heißer „Burlesque-Tanz“ beim Schärdinger Wirteball

Bis zum Bersten gefüllt war der Schärdinger Kubinsaal beim Schärdinger Wirteball.

SCHÄRDING. Der alljährliche Gastwirte-Ball des Bezirkes Schärding fand heuer in der Barockstadt Schärding statt und wurde in die kompetenten Hände des Schärdinger Traditionswirtshauses zur Bums’n gelegt. Der Schärdinger Kubinsaal war am vergangenen Montag zum Bersten voll und wurde in einen frühlingshaft dekorierten Ballsaal verwandelt. Mit Können, Arbeitseinsatz und besonderer Kreativität beeindruckte das emsige Bums’n-Team rund um die drei Wirte Günter und Herbert Unger sowie Helmut Schuster die anwesende Wirte-Kollegenschaft, Ehrengäste, Freunde und Lieferanten.

Viele Ehrengäste

Unter den zahlreichen Ehrengästen befanden sich neben dem Bürgermeister und den Vize-Bürgermeistern der Stadt Schärding auch Gerold Royda, Fachgruppenobmann der Hotellerie und Fachgruppenobmann-Stv. der Gastronomie in der WKO OÖ, Johann Froschauer, Obmann der WK Schärding und Tourismuschefin Bettina Berndorfer. Die Band X-Large sorgte für eine rauschende Ballnacht. Das Bums’n-Küchenteam verwöhnte mit besonderen Leckerbissen aus der frühlingshaften Küche. Highlight der Nacht war ein heißer „Burlesque-Tanz“ von Rose Rainbow.
Fotos: Hans Weichselbaumer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.