Lokaleröffnung
Griechische Spezialitäten ab sofort in Spittal

Alexis Vassilios eröffnete den "kleinen Griechen" in der Körnerstraße gegenüber des Spittaler Bahnhofs
  • Alexis Vassilios eröffnete den "kleinen Griechen" in der Körnerstraße gegenüber des Spittaler Bahnhofs
  • Foto: Niedermüller
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

Spittal hat seit Dezember wieder ein griechisches Restaurant.

SPITTAL (ven). Alexis Vassilios hat in Spittal gegenüber des Bahnhofs ein neues Lokal eröffnet. Beim "kleinen Griechen" gibt es ab sofort Spezialitäten wie Tzatziki, Souvlaki oder auch Moussaka aus seiner griechischen Heimat.

Seit 2001 in Kärnten

Seit 2001 ist Vassilios, der aus der Nähe von Thessaloniki stammt, in Kärnten. Der Liebe wegen verließ der heute 52-Jährige in jungen Jahren seine Heimat, machte gastronomisch auch Station in Deutschland und in Österreich. 

Frisch gekocht

Seit Dezember bietet er seine Spezialitäten, die der gelernte Koch selbst zubereitet, in seinem Lokal mit 30 Sitzplätzen in Spittal an. "Es wird alles frisch und selbst gekocht. Dazu haben wir ja auch typisch griechische Getränke", so der Gastronom zur WOCHE.
"Der kleine Grieche" hat Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen