13.10.2017, 08:24 Uhr

Ehemaliger TMS Absolvent ist Koch des Jahres

Hubert Wallner wurde als Koch des Jahres ausgezeichnet. (Foto: Saag)
ST. PÖLTEN (red). Dass es Schüler der TMS St. Pölten durchaus weit im Leben bringen können, ist vielerorts bekannt. Nun gibt es erneut ein Beispiel dafür: „Die Tourismusschule St. Pölten freut sich, dass Hubert Wallner, Pächter und Küchenchef des „3 Hauben - See Restaurant Saag“ in Techelsberg am Wörthersee und Absolvent der TMS 1994, vom Großen Restaurant und Hotel Guide, zum „Koch des Jahres 2018“ für Österreich ausgezeichnet wurde“, freut sich Direktorin Sissy Nitsche-Altendorfer.
Wallner, Jahrgang 1976, besuchte die dreijährige Gastgewerbeschule und unterhält noch immer eine herzliche Verbindung zu seiner Schule. Fest verwurzelt in der Region, ist es für Hubert Wallner eine Herzensangelegenheit, besonders raffinierte Speisen mit fangfrischem Fisch aus dem Wörthersee zuzubereiten.
Auch die anderen Zutaten kommen bevorzugt aus dem Umland und werden – seiner Neugierde und seinem Ehrgeiz sei es gedankt – zu kulinarischen Neuschöpfungen einer tiefgründigen österreichisch-mediterranen Küche.

Die TMS St.Pölten gratuliert ihrem Absolventen sehr herzlich zum großen Erfolg!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.