Unfallstelle
Kreisverkehr soll Kreuzung entschärfen

SIERNING. "Wir freuen uns, dass diese gefährliche Stelle schon bald entschärft ist. In letzter Zeit gab es dort einige schwere Unfälle", sagt Siernings Bürgermeister Manfred Kalchmair. Die Rede ist dabei von der Einmündung der B140 in die B122 beim Hofer in Sierning. Die Kreuzung wird dort zu einem Kreisverkehr umgebaut. Im Herbst 2020 soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die Pläne liegen schon vor. Bereits vor sieben Jahren wurde eine Kreisverkehrslösung für diesen Straßenbereich angedacht. "Will man derzeit von Pichlern kommend nach Bad Hall abbiegen, ist das oft sehr schwierig", so Kalchmair. Beim neuen Kreisverkehr sind insgesamt drei Bypässe vorgesehen, sodass die Rechtsabbiegenden und die Fahrzeuge auf der B122 Richtung Bad Hall nicht in den Kreisverkehr einfahren müssen. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch die Unterführung Richtung Hofer auf sechs Meter verbreitert. "Das ist dann eine Ortszufahrt die ihren Namen verdient", so Kalchmair.
Zusätzlich wird dort ein drei Meter breiter Rad- und Fußweg errichtet. "Wir wollten schon länger eine Verbindung mit dem Sierninger Ortsnetz schaffen. Aber die Breite der Unterführung ließ das nicht zu. Wir planen jetzt einen drei Meter breiten Gehsteig, der von Fußgängern und Radfahrern genützt werden kann."
Im Herbst sollen die Bauarbeiten mit der Verbreiterung der Unterführung starten. "Das ist der erste Schritt. Die Hauptarbeiten werden 2021 passieren."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen