Großeinsatz
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

17Bilder
  • Foto: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Ein 20-Jähriger und eine 15-Jährige kamen am 19. April 2020 bei einem Verkehrsunfall in Adlwang ums Leben.
ADLWANG. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr gegen 3:45 Uhr mit seinem Pkw auf der Nußbacher Landesstraße (L556) in Richtung Ortszentrum Adlwang. Aus unbekannter Ursache kam der Pkw auf das rechte Straßenbankett, kam ins Schleudern, schlitterte über die Fahrbahn und kam links von der Fahrbahn ab. Der Pkw rutschte 90 Meter über die angrenzende Wiese und prallte mit großer Wucht mit dem Heck gegen einen Obstbaum.
Dabei wurde ein auf der Rückbank mitfahrender 20-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Steyr-Land, aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Pkw schlitterte noch 27 Meter weiter und kam hinter einem Anwesen zum Stillstand.
Der 19-Jährige konnte nach kurzer Bewusstlosigkeit selber aus dem Pkw steigen und beim Anwesen Hilfe holen. Der 20-Jährige und eine am Beifahrersitz mitfahrende 15-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf erlagen noch auf der Unfallstelle ihren Verletzungen. Reanimationsversuche durch zwei Notarztteams verliefen negativ. Der 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde ins LKH Steyr eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden. Die Verständigung der Angehörigen wurde mit Unterstützung der Kriseninterventionsteams des Roten Kreuzes durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft Steyr ordnete die Sicherstellung des Unfallfahrzeuges und eine Blutabnahme beim Unfalllenker an. Bereits 2012 kam es an fast derselben Stelle zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Jugendliche verstarben.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen